The Witcher - Charaktere

Foto:

"The Witcher" handelt von Hexer Geralt von Riva, der Magierin Yennefer von Vengerberg und der Prinzessin Cirilla, die sich alleine durch die brutale Welt der Monster und Menschen kämpfen müssen. Doch ihr Schicksal ist eng miteinander verwoben, weswegen sie sich schließlich gemeinsam der Gefahr stellen.

Foto: Henry Cavill, The Witcher - Copyright: Netflix
Henry Cavill, The Witcher
© Netflix

  • Geralt von Riva (gespielt von Henry Cavill)
    Geralt hat als Waisenkind eine Ausbildung als Hexer absolviert, um später einmal erfolgreich auf Monsterjagd zu gehen. Er musste vier Prüfungen durchlaufen, wovon die letzte, die Kräuterprobe, nur wenige überstehen. Anschließend wurde Geralt zum Mutanten, der über Fähigkeiten wie schnelle Reflexe, verbessertes Hören, Sehen und Wundheilung und einen verlangsamten Alterungsprozess verfügt. Zudem kann er noch weitere Fähigkeiten durch Zaubertränke temporär in Gang setzen. Er verfügt über zwei Schwerter: ein Stahlschwert setzt er gegen seine menschlichen und tierischen Feinde ein und ein Silberschwert hilft ihm im Kampf gegen Monster. Geralt wird eine gewisse Emotionslosigkeit vorgeworfen und von Menschen wie ein Aussätziger behandelt, aber er glaubt dennoch an das Gute im Menschen und sehnt sich nach Liebe.


Foto: Freya Allan, The Witcher - Copyright: Netflix
Freya Allan, The Witcher
© Netflix

  • Prinzessin Cirilla (gespielt von Freya Allan)
    Cirilla ist die Prinzessin von Cintra und wird dort behütet großgezogen. Sie sehnt sich nach einem Leben außerhalb des goldenen Käfigs und muss sich plötzlich dem harten Leben stellen, als ihre gesamte Familie ausgelöscht wird und sie fliehen muss. Durch den Hinweis ihrer Großmutter, dass ihr Schicksal mit Geralt von Riva verknüpft sei, macht sie sich auf die gefährliche Suche nach ihm.


Foto: Anya Chalotra, The Witcher - Copyright: Netflix
Anya Chalotra, The Witcher
© Netflix

  • Yennefer von Vengerberg (gespielt von Anya Chalotra)
    Yennefer wird mit Deformationen an der Wirbelsäule und am Kiefer geboren, weswegen sie von ihrem Vater ausgestoßen wird, der sie letztlich verkauft. Voller Selbstverachtung gerät sie in die Fänge einer Frau, die sie zur Magierin ausbildet. Durch die dadurch gewonnene Macht und die Kraft, die sie aus ihrer Sexualität zieht, weiß sie die Männer zu ihrem Vorteil zu manipulieren. Da sie aber nie ein familiäres Leben kennengelernt hat, sehnt sie sich heimlich nach Stabilität und Wärme und trifft in diesem Wunsch auf Geralt von Riva.


  • Rittersporn (gespielt von Joey Batey)
    Rittersporn ist ein Barde, dessen Musik am königlichen Hof nur wenig Freunde findet. Als er von Geralt von Riva erfährt, beginnt er über ihn zu singen. Da dieser einen schlechten Ruf genießt, beschließt Rittersporn, dass er den Hexer bei seinen Aufträgen begleitet und ihm mit seinen Texten einen besseren Ruf verschafft. So wird er Geralts treuer Begleiter, der ihm aber vor allem den letzten Nerv raubt.
  • Tissaia de Vries (gespielt von MyAnna Buring)
    Tissaia ist Zauberin und gehört der entsprechenden Gilde an. Sie leitet Aretuza, die Akademie für junge Zauberinnen und in dieser Funktion rekrutiert sie Yennefer, da sie magische Anlagen hat. In ihrer Funktion ist sie eine mächtige Frau, aber während die einzelnen Herrschaftsgebiete über die Übernahme einer ausgebildeten Magierin streiten, merkt sie, dass ihr Einfluss zunehmend schwindet.
  • Fringilla Vigo (gespielt von Mimi Ndiweni)
    Fringilla ist die Nichte von Zauberer Artorius Vigo, der der Bruderschaft angehört. Auf seine Inspiration hin beschließt sie, in seine Fußstapfen zu treten. In der Ausbildung unter Tissaia erweist sie sich als beste Zauberin, weswegen ihr der erlesene Platz als Magierin im Königreich Aedirn zukommt. Doch sie wird von Yennefer noch ausgestochen, was ihr Leben in gänzliche andere Bahnen lenkt, da sie nun dem Königreich Nilfgaard dienen muss.
  • Cahir (gespielt von Eamon Farren)
    Cahir ist ein Ritter der Armee von Nilfgaard. Unter seiner Führung greift die Armee das Reich Cintra an und da sie in ungeheurer Menge antreten, können sie einen Sieg davontragen. Die Königstochter Ciri entkommt und fortan ist es Cahirs Aufgabe, die junge Frau aufzuspüren.
  • Triss Merigold (gespielt von Anna Shaffer)
    Triss ist eine erfahrene Magierin, die im Königreich Temeria König Foltest dient. Dementsprechend hat sie seinen Anweisungen zu folgen, aber dennoch müht sie sich unter ihrer eigenen Agenda um Stabilität im Reich. Als Temeria von einem unbekannten Biest in Aufruhr versetzt wird, wendet sie sich ohne Rücksprache mit dem König an Geralt von Riva, um ihn um Hilfe zu bitten.


Lena Donth - myFanbase

Zur "The Witcher"-Übersicht

Kommentare