The Boys - Inhalt

Foto:

In der Welt gibt es immer mehr Superhelden, doch diese lassen durch ihre Popularität immer mehr ihre dunkle Seite zum Vorschein kommen. Eine Bürgerwehr namens The Boys, die aus Personen ohne jede Superkraft besteht, hat sich zum Ziel gesetzt, gegen die korrupten Superhelden anzukämpfen. Sie nehmen sich vor, die Wahrheit über "Die Sieben" herauszufinden und das Milliardengeschäft dahinter aufzudecken.

Inhalt, Staffel 1

Hughie Campbell (Jack Quaid) muss miterleben, wie seine Freundin Robin (Jess Salgueiro) bei einem vermeintlichen Rettungseinsatze des Superhelden A-Train (Jessie T. Usher) getötet wird. Ihm wird eine Schweigezahlung angeboten, die er trotz der positiven Reaktion seines Vaters (Simon Pegg) nicht annehmen will... mehr

Inhalt, Staffel 2

Nachdem Black Noir (Nathan Mitchell) einen berüchtigten Terroristen mit Superkräften eliminiert hat, lässt Vought eine Trauerfeier für Translucent ausrichten. Daran darf auch Starlight/Annie (Erin Moriarty) teilnehmen, denn A-Train (Jessie T. Usher) liegt nach seinem Herzinfarkt im Koma und konnte so noch nicht verraten... mehr

Inhalt, Staffel 3

Ein Jahr ist vergangen und es findet die Premiere eines Films über den Niedergang von Stormfront statt. Homelander sonnt sich im Blitzlichtgewitter, bis Starlight mit Hughie als Date auftaucht, die die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, weil die Umfragewerte von ihr florieren. Auch Victoria Neuman ist auf der Premiere geladen und Mr. Edgar als Vertreter von Vought lobt die Zusammenarbeit mit der Regierung... mehr

"The Boys" ansehen:


Zur "The Boys"-Übersicht

Kommentare