Reunion

Foto:

Auch wenn man sich bereits zu Beginn der Serie, die von 2005 bis 2006 über die amerikanischen Bildschirme lief, die Frage stellte, wie die Macher es anstellen wollten, sie länger als eine Staffel am Leben zu erhalten, so ist es doch schade, dass diese Frage nie beantwortet werden konnte, da die Serie frühzeitig abgesetzt wurde. Dabei barg das Konzept etwas Neues und vor allem Spannendes, denn in jeder Episode wurde ein komplettes Jahr behandelt und man hätte die Charaktere letztlich in einer Spanne von über 20 Jahren begleiten können. Aber dazu ist es nie gekommen und somit hat wieder eine Serie mit einem innovativen Konzept den vorzeitigen Serientod erlitten.


Serienmacher: Jon Harmon Feldman & Sara Goodman
US-Starttermin: 08.09.2005 auf FOX

Staffeln:

  • Staffel 1 (13 Episoden)



Foto:

Der Hauptcast dieser spannenden und gut geschriebenen Serie besteht aus vielen heute sehr bekannten Seriendarstellern, darunter unter anderem Dave Annable ("Brothers & Sisters"), Matthew St. Patrick ("Six Feet Under"), Chyler Leigh ("Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte"), Amanda Righetti ("O.C., California") und Will Estes ("American Dreams")... mehr

Foto:

René meint: Bei "Reunion" ist irgendwie alles etwas anders. Ich bin mir sicher, wenn man den Piloten gesehen hat, wird es dem Zuschauer unmöglich sein, die nächste Folge zu verpassen. Es wird ein in Stückchen portionierte Einstieg in die Serie abgeliefert, welcher die Spannung hervorragend aufbaut. Doch im Grunde genommen interessieren uns zwei Fragen... mehr

Kommentare