Luther

Foto:

Mit der britischen Krimi-Serie "Luther" schuf Serienerfinder Neil Cross laut eigenen Aussagen eine Mischung aus dem Meisterdetektiv Sherlock Holmes und dem TV-Kultcharakter Columbo. Luthers Scharfsinn und Intellekt ähneln dem des unvergessenen Sherlock Holmes und die Art wie die Serie aufgebaut ist, stark an die US-Fernsehserie "Columbo". Denn wie bei "Columbo" ist auch hier der Täter meistens am Anfang schon bekannt und das ganze Schema dreht sich mehr um das Motiv des besagten Angeklagten.

Nach der Erstausstrahlung am 4. Mai 2010 auf BBC One konnte "Luther" Zuschauer wie auch Kritiker begeistern und diverse Auszeichnungen, darunter auch einen Golden Globe, einheimsen. In Deutschland wurde die erste Staffel ab dem 5. September 2011 zuerst auf ZDFneo ausgestrahlt und wanderte dann, dank der guten Einschaltquoten, ins Abendprogramm vom ZDF, wo schließlich beide Staffeln in Doppelfolgen gesendet wurden.


Serienmacher: Neil Cross
US-Starttermin: 4. Mai 2010 auf BBC One
D-Starttermin: 5. September 2011 auf ZDFneo
Staffeln:


Partnerlinks zu Amazon

Foto:

Alle Hauptdarsteller waren auch schon vor ihrem Engagement bei der britischen Erfolgsserie "Luther" ziemlich gut und vor allem jahrelang im Geschäft tätig, sowohl in Großbritannien als auch den USA... mehr

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare