Die Nanny

Foto:

Wenn man sich aus beruflichen oder auch privaten Gründen nicht alleine um seine Kinder kümmern kann, braucht man ein Kindermädchen, oder, wie die Amerikaner zu sagen pflegen, eine Nanny. Dieser Berufszweig hat Filmemacher und Serienerfinder seit jeher fasziniert. So durften wir im Kino schon Nannys mit besonderen Zauberkräften beobachten oder konnten mit ansehen, wie sich Muskelmänner in der Rolle des Kindermädchens versucht haben. Von 1993 bis 1999 beherrschte dann eine zwar nicht zauberhafte oder männliche, dafür aber sehr quirlige Nanny das US-Fernsehen. Die Comedyserie "The Nanny" zog viele Zuschauer an und schaffte 1995 auch den Sprung nach Deutschland, wo die Serie seit dem immer wieder gerne wiederholt wird.


Serienmacher: Fran Drescher, Peter Marc Jacobson,
US-Starttermin: 03.11.1993 auf CBS
D-Starttermin: 21.05.1995 auf RTL
Staffeln:

  • Staffel 1 (21 Episoden)
  • Staffel 1 (26 Episoden)
  • Staffel 3 (27 Episoden)
  • Staffel 4 (26 Episoden)
  • Staffel 5 (22 Episoden)
  • Staffel 6 (22 Episoden)



Foto:

Die Karriere von Madeline Zima, mittlerweile Hauptdarstellerin in "Californication", begann als Kind in "Die Nanny". Star der Serie war natürlich Fran Drescher, die nicht nur die Titelrolle spielte, sondern die Serie auch mit ihrem damaligen Ehemann entwickelt hatte... mehr

Foto:

Maret meint: Wenn man eine Liste der besten und erfolgreichsten Comedyserien der letzten Jahre erstellen wollte, dürfte "Die Nanny" sicherlich nicht fehlen. Die Geschichten rund um das chaotische Kindermädchen haben auch in Deutschland schnell ihre Fans gefunden... mehr

Kommentare