Dead Like Me

Foto:

Obwohl die Serie "Dead Like Me So gut wie tot" mittlerweile unter ihren Fans Kultstatus erreicht hat, wurde die Show leider nach zwei Staffeln eingestellt.

Foto: Copyright: Twentieth Century Fox Home Entertainment
© Twentieth Century Fox Home Entertainment

Serienerfinder Bryan Fuller, der bekannt ist für seine außergewöhnlichen Projekte und dies auch mit "Pushing Daisies" und "Wonderfalls" unter Beweis stellte, wurde zu "Dead Like Me So gut wie tot" von Anthony Piers Roman "On a Pale Horse" inspiriert.

In Deutschland lief die Serie erstmalig im April 2008 auf dem Pay-TV Sender Syfy und wurde danach im Juli 2008 auf RTL 2 im Nachmittagsprogamm gezeigt, was zur Folge hatte das die Episoden stark geschnitten wurden. Fünf Jahre nach Absetzung der Serie, wurde am 17.02.2009 der Film "Dead Like Me: Life After Death" als Fortsetzung und Abschluss zur Serie, auf DVD veröffentlicht. In Deutschland wurde der Film am 30.07.2011 auf RTL 2 gezeigt.


Serienmacher: Bryan Fuller
US-Laufzeit: 27.06.2003 31.10.2004 auf Showtime
D-Laufzeit: 26.07.2008 - 20.07.2011 auf RTL 2
Staffeln:



Foto:

Viele der Darsteller dürften den Serienfans bekannt sein, wie zum Beispiel Jasmine Guy aus "Vampire Diaries" oder Laura Harris aus "24 - Twenty Four". Doch auch die, dem breiten Publikum, weniger bekannten Darsteller können durchaus überzeugen und geben der Serie das was sie ausmacht ... mehr

Foto:

Hier findet ihr alle Reviews, die zur Serie "Dead Like Me" bei myFanbase veröffentlicht wurden, dazu zählt eine umfassende Kritik der gesamten Serie sowie eine DVD-Rezension ... mehr