Zach Braff wird Hauptdarsteller für Komödie "French Girl"

Foto: Zach Braff, Der letzte Kuss - Copyright: Paramount Pictures
Zach Braff, Der letzte Kuss
© Paramount Pictures

In Montreal und Quebec City haben die Dreharbeiten an der Indie-Komödie "French Girl" begonnen und vor der Kamera stehen u. a. Zach Braff, Evelyne Brochu, Vanessa Hudgens und William Fichtner ("Prison Break").

James A. Woods und Nicolas Wright haben das Drehbuch verfasst und übernehmen auch die Regie. Inhaltlich geht es um Gordon Kinski (Braff), der als High School-Lehrerin in Brooklyn lebt. Er begleitet seine Freundin und Köchin Sophie Tremblay (Brochu) in ihre Heimatstadt Quebec City, wo sie für ein dreifach mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant vorstellig wird. Dieses wird von Wunderkind und Überköchin Ruby Collins (Hudgens) geleitet.

Braff hatte eine jahrelange Serienhauptrolle in "Scrubs - Die Anfänger". Zuletzt war er in der Komödien-Neuauflage "Im Dutzend noch billiger" zu sehen.

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
08.11.2022 12:02

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare