Episode: #6.12 Willow Banks

Christian lehnt die OP an Willow Banks ab, die sich ihr hübsches Aussehen hässlicher machen lassen will. Sean ist derweil mit einem Patient beschäftigt, der nach vielen Jahren aus dem Koma erwacht ist und nun wieder jünger aussehen will.

Diese Episode ansehen:

Foto: Dylan Walsh, Nip/Tuck - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Dylan Walsh, Nip/Tuck
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Sean übernimmt den Patienten Rupert Kenney, der vierzig Jahre lang im Koma lag und nun wieder jung aussehen möchte.

Kimber macht sich für ein Willkommenstreffen beim Pacific Design Center fertig, um neue Kontakte zu knüpfen. Während es sich Christian mit Fastfood vor dem Fernseher gemütlich macht und sich ein Spiel ansieht. Kimber wollte eigentlich mit Christian zu diesem Treffen, aber dieser lässt sich lieber auf der Couch nieder.

Am nächsten Tag bemerkt Sean wie ungepflegt Christian ist und auch so riecht. Jedoch hat Christian es satt, früh aufzustehen und sich fertig für die Arbeit zu machen. Sean versucht ein Bett für seine erste eigene Wohnung zu finden und Christian schlägt ihm seine Frau vor, die nun den Beruf der Innenarchitektin für sich gefunden hat. Später trifft Christian in der Praxis auf Willow Banks, die ihr hübsches Aussehen loswerden möchte und lieber unvollkommen sein will. Christian lehnt ihre Bitte ab, da er der Meinung ist, dass jede Frau für ihr Gesicht sterben würde.

Sean trainiert auf seinem Laufband, als Kimber vorbeischaut und ihm ihre Plane für sein Haus zeigt. Sie beschwert sich, dass Christian nur noch auf der Couch liegt und sich gehen lässt. Kimber schlägt ihm einige Ideen vor, aber es entspricht nicht ganz Seans Vorstellungen und so lässt er Kimber freie Hand bei der Raumgestaltung.

Die Gesichtsstraffung an Rupert beginnt und Christian hänselt Sean, dass er wie Kimber eine Nervensäge ist. Deshalb macht Sean kurzen Prozess und entlässt Christian von der Operation, damit Sean sich auf seine Arbeit konzentrieren kann.

Christian kommt am Abend nach Hause und freut sich auf einen Abend mit Kimber vor dem Fernseher, da macht sie ihm einen Strich durch die Rechnung. Sie muss noch einmal zu Seans Wohnung und ihre Arbeit beenden. Daraufhin möchte Christian mehr Zeit mit ihr verbringen, aber Kimber macht ihm klar, dass sie seinen neuen Look und seinen Bierbauch nicht gerade ansprechend findet. Bevor er sich nicht ändert, lässt sie Christian auch nicht ran. Derweil kontrolliert Sean Ruperts Narben und entlässt ihn schließlich. Rupert füllt sich wie ein Freak, da er die coolen neuen Dinge nicht kennt und auch nicht weiß, auf was Frauen von heute stehen. Sean entschließt sich Rupert in einen Club zu begleiten.

Christian klopft mit Wein und Chicken Wings an Willows Tür, um sie davon zu überzeugen, dass sie keine Operation benötigt. Letztendlich macht sie bei Christians Fressorgie mit. Am Ende des Films entschließt sich Willow, ihre Haare abzurasieren. Die Impulsivität findet Christian attraktiv, dass er mit ihr ins Bett geht. In der Zwischenzeit versucht Sean eine Frau rumzukriegen, aber diese denkt er wäre von der Drogenbehörde. Danach feiern beide, bis Sean erkennt, dass er nicht mehr in diese Welt gehört.

Sean bemerkt, dass Kimber ihn so sieht, wie sie seine Wohnung gestaltet hat. Sie merkt, dass es nicht ganz Seans Vorstellungen entspricht und ist traurig, versagt zu haben. Aber Sean macht ihr Mut und findet nach längerer Betrachtung, die Wohnung gar nicht mal so übel. Kimber schöpft daraus wieder Hoffnung und ist Sean unendlich dankbar, dass er ihr so eine Chance gegeben hat. Plötzlich küsst Sean sie und die beiden schlafen miteinander.

Am nächsten Tag vergnügen sich Kimber und Sean in seinem Büro, bis Christian anklopft und plötzlich Kimber vor ihm steht. Die beiden erzählen Christian eine Lüge. Sean soll mit der Operation ohne Christian anfangen, wenn er nicht rechtzeitig da ist. Denn dieser vergnügt sich mit Willow beim Burrito essen. Sie halten an einer Ampel und dort reden zwei Latinos über sie. Willow spuckt sie an und fährt dann aufgewühlt weiter. Anstatt aber langsamer zu werden, wird sie immer schneller und fährt schließlich gegen eine Wand. Sean flickt Christian wieder zusammen und auch Willow hat den Unfall dank der Ärzte überlebt.

Später taucht noch einmal Rupert mit seiner frischen verlobten McKenzie auf, die von Rupert Brustimplantate geschenkt bekommt. Sean macht ihm unter vier Augen klar, dass McKenzie ihn nur ausnutzt. Dennoch holt Sean die Muster und als er wieder in seinem Büro ankommt, ist McKenzie aufgelöst, weil Rupert anscheinend wieder ins Koma gefallen ist.

Kimber wacht neben Christian auf, wo sie zum ersten Mal sieht, wie lädiert er ist. Er erzählt Kimber, dass er einen Unfall hatte und dass er mit Willow den Nachmittag verbracht hat. Am nächsten Tag trifft Christian auf Willow, um mit ihm zu reden. In seinem Büro bittet sie ihn, sie wieder zu einer wunderschönen Frau zu machen. Allerdings kann auch Christian nichts mehr an ihrem Aussehen ändern und sie verlässt daraufhin sein Büro. Sean und Kimber liegen in seinem Bett, während Christian sich mit dem Laufband beschäftigt.

Franziska Obenauff - myFanbase


Vorherige EpisodeÜbersichtNächste Episode

Diskussion zu dieser Episode

Du kannst hier oder in unserem Forum mit anderen Fans von "Nip/Tuck" über die Folge #6.12 Willow Banks diskutieren.