Neil Patrick Harris steht für Weihnachtsfilm "8-Bit Christmas" vor der Kamera

Foto: Neil Patrick Harris zu Gast bei "CONAN" - Copyright: TBS/Meghan Sinclair & Team Coco
Neil Patrick Harris zu Gast bei "CONAN"
© TBS/Meghan Sinclair & Team Coco

Neil Patrick Harris steht aktuell gemeinsam mit June Diane Raphael, Winslow Fegley und Steve Zahn vor der Kamera, um für Streamingdienst HBO Max den Weihnachtsfilm "8-Bit Christmas" zu drehen.

Die Komödie, bei der Michael Dowse Regie führt, spielt im Chicago der 1980er Jahre und es geht konkret um den 10-jährigen Jake Doyle (Fegley), der das neuste und beste Videospielsystem für Weihnachten ergattern will. Harris wird die erwachsene Version von Jake spielen, der im Übrigen die Geschichte auch rückblickend erzählt. Raphael und Young werden derweil die Eltern Kathy und John spielen.

Harris ist aktuell bereits in einer Produktion für HBO Max zu sehen, nämlich "It's a Sin", die es nach Deutschland via Starzplay schaffen wird. Zudem hat er "The Matrix 4" abgedreht. Berühmtheit hat Harris mit der Comeddyserie "How I Met Your Mother" erlangt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
04.03.2021 10:55

Kommentare