Netflix nennt Termin für "Dolly Partonís Christmas on the Square" mit Christine Baranski

Foto: Christine Baranski, Good Wife - Copyright: Paramount Pictures
Christine Baranski, Good Wife
© Paramount Pictures

Schon länger ist bekannt, dass "Dolly Partonís Christmas on the Square" für Netflix mit Christine Baranski entstehen soll. Nun hat der Streamingdienst den 22. November 2020 für die Verfügbarkeit genannt.

Der Film folgt der reichen und fiesen Regina Fuller (Baranski), die nach dem Tod ihres Vaters nach Fullerville zurückkehrt, um die Stadt an einen Mall-Entwickler zu verkaufen und das kurz vor Weihnachten. Allerdings erzählen ihr die Stadtbewohner Geschichten und Regina trifft sowohl auf eine alte Liebe (Treat Williams, "Everwood") sowie auf einen Engel (Dolly Parton), die ihr einen Sinneswandel verschaffen.

Christine Baranski ist durch "Cybill", "Good Wife", "The Big Bang Theory", "Mamma Mia! - Der Film" und "Mamma Mia! - Here We Go Again" bekannt.

Neben Dolly Parton ist Debbie Allen ("Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte") für Regie und Choreografie zuständig.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, @therealdebbieallen via Instagram



Daniela S. - myFanbase
29.09.2020 18:07

Kommentare