Peacock ordert zwei Staffeln von "Der Prinz von Bel-Air"-Reboot

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass der neue Streamingdienst Peacook über ein Reboot des 90er Jahre Sitcom-Klassiker "Der Prinz von Bel-Air" nachdenkt. Damals hatte Will Smith die Hauptrolle inne und wäre diesmal als Produzent tätig.

Laut TVLine hat man nun gleich zwei Staffeln des Reboots geordert. Peacock möchte bei dem einstündigen Drama auf Konflikte, Emotionen und Vorurteile aufmerksam machen. Dabei soll aber auch der Witz wie beim Original nicht zu kurz kommen.

Smith selbst sprach in einem Video (siehe unten) selbst über die Serienbestellung und benannte noch einige Dinge.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Daniela S. - myFanbase
08.09.2020 22:03

Kommentare