The CW castet eine gänzlich neue Rolle für "Batwoman"

Foto: Ruby Rose, Batwoman - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Ruby Rose, Batwoman
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Die Nachricht von Ruby Roses Ausstieg aus "Batwoman" nach Staffel 1 hat in einer an Neuigkeiten armen Zeit für TV-Serien hohe Wellen geschlagen. Schnell hat The CW verkünden lassen, dass es mit der Serie weitergehen wird. Entweder mit einer neuen Kate Kane oder mit einer ganz neuen Rolle als Batwoman.

TVLine und Decider haben nun in Erfahrung gebracht, dass die Produzenten von "Batwoman" eine gänzlich neue Rolle casten lassen. Angeblich soll die neue Figur Ryan Wilder heißen. Sie sei eine Frau in den 20ern, die zur neuen Batwoman wird. Weiter soll es in der Rollenbeschreibung heißen: "Sie ist liebenswert, chaotisch, trottelig und wild. Sie ist zudem nicht wie Kate Kane, die vor ihr den Anzug getragen hat. Mit niemandem in ihrem Leben, der auf sie aufgepasst hat, hat Ryan einige Jahre als Drogendealerin verbracht, sie ist stets dem GCPD aus dem Weg gegangen und hat ihren inneren Schmerz mit schlechten Angewohnheiten verschleiert. Sie ist eine Frau, die für eine Straßenkatze Milch klauen würde, aber gleichzeitig mit bloßen Händen jemanden töten könnte. Ryan ist der gefährlichste Typus einer Kämpferin: breit ausgebildet und schrecklich undiszipliniert. Sie ist offen lesbisch, athletisch, roh, leidenschaftlich und fehlbar. Damit ist sie definitiv keine stereotype amerikanische Heldin."

Was haltet ihr davon, dass eine neue Figur in die Rolle von Batwoman schlüpft? Habt ihr auch schon eine geeignete Schauspielerin im Visier?

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine, Decider



Lena Donth - myFanbase
03.06.2020 10:55

Kommentare