HBOs "The Gilded Age" castet Taissa Farmiga und weitere Darsteller

Ende September hatten wir berichtet, dass Christine Baranski und Cynthia Nixon Hauptrollen in HBOs "The Gilded Age" übernommen haben. Laut Deadline schließen sich auch Taissa Farmiga und einige andere Schauspieler an: Denée Benton, Louisa Jacobson, Blake Ritson und Simon Jones.

Das goldene Zeitalter rund um 1880 in New York City war eine Zeit, in der es zu sozialem Aufschwung kam und viel Geld gewonnen oder verloren werden konnte, und in der Paläste die Fifth Avenue säumten. Marian Brook ist die jüngste Nachfahrin einer konservativen Familie, die die neureiche Nachbarfamilie von Eisenbahn-Tycoon George Russell infiltrieren will.

Benton wird Peggy spielen, die ein kleines Kind war, als die Sklaverei abgeschafft und ihre Eltern in West Virginia befreit wurden. In New York aufgewachsen, gehört sie zu der ersten Generation von Afroamerikanern, die die Sklaverei nie wirklich aus erster Hand gekannt haben. Sie hat eine Vergangenheit, die sie mit niemandem teilen möchte, aber wie Marian (Jacobson) braucht sie einen Freund und einen Neuanfang, wenn sie sich in Charleston treffen. Sie reisen zusammen nach New York und entscheiden, dass Peggy sich als Marians Magd ausgibt, bis sie entscheiden kann, was sie als nächstes mit ihrem Leben anfangen soll. Ihr Traum ist es, Schriftstellerin zu werden, aber sie hat Schwierigkeiten, dies auszudrücken, weil sie denkt, dass es als dumm empfunden wird, einen solchen Wunsch zu haben.

Jacobson stellt Marian Brook dar, die Hauptheldin. Schön und stark. Geboren in eine alte Familie aus dem Süden, aber ihr Vater hat sie ohne Penny zurückgelassen. In gewisser Weise weiß Marian, dass es ihr wahrscheinliches Schicksal sein wird, zu heiraten, aber sie will mehr als das. Sie ist in ihrer Freizeit so eingeschränkt von den Regeln, die sie dann hat, aber es gibt auch eine moderne Ader in ihr. Sie möchte etwas mit ihrem Leben anfangen. Sie möchte erfüllt werden. Sie zieht von Charleston nach New York City, nachdem ihr Vater gestorben ist, um bei ihren entfremdeten Tanten zu leben.

Farmiga verkörpert Gladys Russell. Sie ist ein klassisches, unschuldiges und liebenswertes Kind der Reichen, das keine Gouvernante mehr haben möchte oder von ihrer Mutter nicht als Kind behandelt werden will. Sie möchte draußen in der Gesellschaft sein und geeignete junge Männer treffen. Sie weiß nicht wirklich, wie ihr Vater sein Geld verdient, und es ist ihr egal, aber sie ist es gewohnt und würde nicht wissen, was sie ohne das Geld tun soll. Sie hat eine selbständige Rolle, aber ihre Gereiztheit ist ihrer Mutter nicht gewachsen. Ihre Mutter nutzt sie als Instrument für ihren eigenen Ehrgeiz und zwingt sie zu sozial vorteilhaften Situationen.

Ritson spielt Oscar Van Rhijn, Agnes van Rhijns charismatischen Sohn. Er hat beschlossen, dass es Zeit ist, sich niederzulassen. Er ist von Geld besessen, während er auf der Suche nach einer ernsthaften Erbin ist, die es ihm erlaubt, wie er es ausdrücken würde, richtig zu leben. Klug, attraktiv, ausgeglichen, charmant und schelmisch, genießt er witzige Scherze. Er ist einer der wenigen, der sich gegen seine Mutter zur Wehr setzt und nicht auf den Rat seiner Mutter hört, was ihr große Frustration einbringt.

Jones wird Bannister darstellen. Als englischer Einwanderer mag der Butler von van Rhijn den Eindruck erwecken, dass es ihm prächtig geht, aber tatsächlich war er der Sohn eines armen Schusters aus dem englischen Mittelland, dessen Großmutter ihn mit vierzehn für die Fahrt auf einem Auswanderungsschiff bezahlte. Er lernte das Leben auf die harte Tour kennen und lernte, wie man spricht, wie man sich kleidet, wie man sich benimmt, und wechselte jedes Mal den Job, wenn er sich für den nächsten Schritt bereit fühlte. Er trat ein Jahr vor dem Tod von Herrn van Rhijn in den Haushalt von van Rhijn ein und ist somit für die alte Dame eine Verbindung zu ihrer eigenen Vergangenheit. Er wird ein Risiko eingehen und seinen Rivalen im Russell-Haushalt Church bloßstellen, indem er seine unappetitliche Vergangenheit ausgräbt.

"The Gilded Age" stammt von Julian Fellowes ("Downton Abbey"). Die Serie erhielt eine Direct to Series-Order über zehn Episoden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
20.11.2019 00:02

Kommentare