Sarah Michelle Gellar für "Sometimes I Lie" an Bord

Foto: Sarah Michelle Gellar, The Air I Breathe - Copyright: Koch Media Home Entertainment
Sarah Michelle Gellar, The Air I Breathe
© Koch Media Home Entertainment

Fox hat eine Bestellung zu "Sometimes I Lie" aufgegeben, in der Sarah Michelle Prinze (Gellar) als Hauptdarstellerin und Produzentin fungieren wird.

Das Projekt, das auf dem Debütroman der ehemaligen BBC-Journalistin Alice Feeney basiert, wird von Robin Swicord entwickelt und u. a. von Ellen DeGeneres co-produziert.

Gellar wird Amber Reynolds spielen, die im Koma liegt. Sie kann sich nicht erinnern, wie sie dorthin gekommen ist, aber sie weiß, dass es kein Unfall war. Verängstigt und in ihrem eigenen Körper gefangen, versucht sie, ihre Erinnerungen an die letzte Woche zusammenzufügen. Mit einem Ehemann, der sie nicht mehr liebt, einer Schwester, die ein gefährliches Geheimnis verbirgt, und einem Ex-Freund, der sie nicht loslassen kann, weiß Amber, dass jemand lügt - und dass ihr Leben immer noch in großer Gefahr ist. Dieser Psychothriller wechselt zwischen ihrer gelähmten Gegenwart, der Woche vor ihrem Unfall und einer Reihe von Kindertagebüchern aus den letzten 20 Jahren und fragt: Ist etwas wirklich eine Lüge, wenn du glaubst, dass es die Wahrheit ist?

Gellar wurde durch "Buffy - Im Bann der Dämonen" berühmt.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
14.11.2019 08:53

Kommentare