Dreharbeiten zu "Game of Thrones"-Prequel beginnen in Nordirland (Video)

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Foto: Naomi Watts, 21 Gramm - Copyright: Paramount Pictures
Naomi Watts, 21 Gramm
© Paramount Pictures

Nordirland konnte in den vergangenen Jahren durch die Produktion von "Game of Thrones" nicht nur viele Jobs, sondern auch jede Menge Touristen ins Land locken. Damit dürfte so schnell nicht Schluss sein, denn auch die Produktion eines Prequels zu "Game of Thrones", die von HBO in Auftrag gegeben wurde, findet in Nordirland statt.

Ohne große Ankündigung haben die Dreharbeiten zu dem noch titellosen Prequel begonnen. Bisher wurde nur ein Pilot in Auftrag gegeben, der nun während der Sommermonate entstehen soll. Ob HBO dann tatsächlich eine Serie bestellt, bleibt abzuwarten.

Noch ist nicht bekannt, ob das Prequel auch in anderen Ländern drehen wird. "Game of Thrones" hatte u.a. auch in Spanien, Kroatien oder Island gedreht.

Serienmacherin Jane Goldman steht hinter dem "Game of Thrones"-Prequel, das nun entsteht. Ihr zur Seite stehen George R. R. Martin, der Autor der Romanvorlage, sowie Regisseurin S.J. Clarkson ("Marvel's Jessica Jones"). Details zur Handlung sind noch nicht bekannt geworden, außer das sie mehrere tausend Jahre vor den Ereignissen der Serie "Game of Thrones" spielt. Laut Martin gibt es zu diesem Zeitpunkt noch kein King's Landing und keinen Eisernen Thron. Es sei eine viel ältere Welt, was auch den Reiz der Serie ausmache.

Für das "Game of Thrones"-Prequel wurden Naomi Watts, Naomi Ackie, Denise Gough, Miranda Richardson, Josh Whitehouse, Jamie Campbell Bower, Sheila Atim, Ivanno Jeremiah, Alex Sharp und Toby Regbo gecastet.

Quelle: Entertainment Weekly



Catherine Bühnsack - myFanbase
18.06.2019 23:29

Kommentare