Kurz & Knapp: Grown-ish, Alone Together, Doctor Who, Magnum, Blue Crush

Dies sind die Kurzmeldungen des Tages:

  • Der US-Sender Freeform hat einen Ausstrahlungstermin für das "Black-ish"-Spin-Off "Grown-ish" gefunden. Die 13 Episoden umfassende erste Staffel startet am 3. Januar 2018 um 20 Uhr mit einer Doppelfolge. Im Zentrum steht dabei Zoey Johnson (Yara Shahidi), die ein Studium an der fiktiven California University of Liberal Arts anfängt. Weitere Hauptrollen haben Abraham D. Juste, Emily Arlook, Francia Raisa, Jordan Buhat, Luka Sabbat, Trevor Jackson sowie Chris Parnell und Deon Cole inne.
  • Neben "Grown-ish" wird im Januar auch die neue Comedyserie "Alone Together" bei Freeform anlaufen. Los geht's am 10. Januar 2018. Darüber hinaus steht bereits fest, dass die Serie auch eine zweite Staffel bekommen wird.
  • Nachdem im Sommer bekannt gegeben wurde, wer die neue Hauptdarstellerin in "Doctor Who" wird, steht nun auch fest, wer an Jodie Whittakers Seite zu sehen sein wird. Bradley Walsh, Tosin Cole und Mandip Gill wurden als neue Hauptdarsteller für Staffel 11 verpflichtet. Dazu wurde bekannt, dass Sharon D Clarke eine wiederkehrende Rolle erhält. Staffel 11 wird im Herbst 2018 bei BBC ausgestrahlt.
  • CBS arbeitet zusammen mit Drehbuchautor Peter Lenkov, der auch schon "Hawaii Five-0" und "MacGyver" erneuert hat, an einem Reboot der Serie "Magnum". Das Grundkonzept soll das gleiche bleiben, doch eine der vier Hauptfiguren (Higgins) soll zukünftig weiblich sein.
  • NBC plant ein Reboot des Films "Blue Crush" als Serie. Hannah Schneider soll das Drehbuch für das Projekt schreiben, dass sich um Surferinnen an Hawaiis Nordküste dreht.

Quelle: TVLine



Team - myFanbase
23.10.2017 20:00

Kommentare