"Mockingbird Lane" geht nicht in Serie

Lange Zeit war das Schicksal von "Mockingbird Lane", der Neuauflage des Serienhits "Munsters" (1964-1966), in der Schwebe, nun hat NBC das Projekt endgültig eingestellt.

Die Pilotepisode von "Mockingbird Lane", unter anderem mit Portia de Rossi, Jerry O'Donnell, Beth Grant, Cheyenne Jackson und Eddie Izzard in den Hauptrollen, war in den USA an Halloween zu sehen und konnte ordentliche Einschaltquoten einfahren, so dass noch Hoffnung bestand.

Bryan Fuller, der "Mockingbird Lane" kreiert hat, bedauerte via Twitter die Entscheidung von NBC und bedankte sich bei den Fans für ihre Unterstützung.

Quelle: Deadline



Maret Hosemann - myFanbase
28.12.2012 11:19

Kommentare