Lennon Stella

Die Kandierin Lennon Ray Louise Stella ist die Tochter der Musiker Brad und Marylynne Stella, die als Country-Duo "The Stellas" bekannt sind. Sie wurde nach dem ehemaligen Mitglied der "Beatles", John Lennon, benannt und fing schon in jungen Jahren an, ihrem musikalischen Namensgeber und ihren Eltern nachzueifern. Mit fünf Jahren begann sie zu singen, außerdem spielt sie Gitarre, Ukulele, Klavier und auch ein bisschen Schlagzeug.

Lennon wird meist in einem Atemzug mit ihrer vier Jahre jüngeren Schwester Maisy genannt, weil die beiden viel gemeinsam musizieren und dies auch seit 2012 auf ihrem eigenen Youtube-Kanal veröffentlichen. Ihre Cover-Version von "Call your Girlfriend" wurde ein absoluter Hit auf der Videoplattform und machte die beiden schlagartig berühmt.

Davor hatte Lennon allerdings schon die Rolle der Maddie Conrad in der ABC-Serie "Nashville" bekommen - dank ihrer kleinen Schwester Maisy, die beim Vorsprechen erwähnt hatte, dass sie eine ältere Schwester hat, mit der sie oft und gerne gemeinsam singt. Die Produzenten luden Lennon zum Vorsprechen ein und waren von ihr so begeistert, dass sie ihr ursprüngliches Drehbuch umschrieben und Maddies Alter dem von Lennon anpassten.

Gemeinsam mit Maisy und ihren Eltern lebt die gebürtige Kanadierin wegen der Dreharbeiten nun in Nashville und muss dort die Schauspielerei und ihre Schulaufgaben unter einen Hut bringen. In ihrer Freizeit schaut Lennon gerne "Switched at Birth" und "Pretty Little Liars" und eine ihrer Lieblingsbands ist das Folkrock-Duo "The Swell Season".

Lena Stadelmann - myFanbase

Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2018Nashville (TV) als Maddie Conrad
Originaltitel: Nashville (TV)