Daniel Dae Kim gibt Erkrankung am Coronavirus per Instagram bekannt

Foto: Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0 - Copyright: Paramount Pictures
Daniel Dae Kim, Hawaii Five-0
© Paramount Pictures

Von Tag zu Tag mehren sich nun die Meldungen von Prominenten, die eine Erkrankung am Coronavirus mit der Öffentlichkeit teilen. Der neueste Kandidat ist nun der ehemalige "Lost" und "Hawaii Five-0 (2010)"-Darsteller Daniel Dae Kim. Er hat sich in einem Video per Instagram (siehe unten) an seine Fans gewandt.

Kim berichtet in dem Video, dass er sich offenbar in New York angesteckt hat. Dort weilte er am Set der Arztserie "New Amsterdam (2018)", wo er wie berichtet, eine Nebenrolle übernommen hat. Dort hat er ironischerweise einen Arzt dargestellt, der "angeheuert wird, um Patienten während einer Viruspandemie zu helfen". Nachdem die Dreharbeiten aufgrund des massiven Ausbruchs von Corona abgeschlossen worden sind, ist er zu seiner Familie nach Hawaii zurückgekehrt. Auf dem Flug hat erstmals eine gewisse Heiserkeit verspürt und sich sofort in Quarantäne begeben, um sich auch von der Familie fernzuhalten. Da die Symptome mit Engegefühl in der Brust, Schmerzen und Fieber immer schlimmer wurden, hat er sich letztlich testen lassen und das Ergebnis fiel positiv aus.

Da Kim nicht weiß, wo er sich angesteckt hat und wen er wiederum angesteckt hat, richtete er auch entschuldigende Worte an Cast und Crew von "New Amsterdam", die er möglicherweise unbeabsichtigt infiziert hat. Zudem bedankte er sich bei den Angestellten im Gesundheitswesen und sprach einen Appell an die Bevölkerung aus, die Bedrohung ernst zu nehmen. Seinen O-Ton könnt ihr euch im unten beigefügten Video noch einmal selbst anhören.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Variety, @danieldaekim via Instagram



Lena Donth - myFanbase
19.03.2020 20:37

Kommentare