Amirah Vann

Amirah Vann wurde im Sternzeichen Krebs am 2. Juli 1978 in New York City als Tochter eines Afroamerikaners und einer Puerto Ricanerin geboren. Aufgewachsen in Queens, besuchte Amirah die Far Rockaway High School und machte ihren Bachelor-Abschluss an der Fordham University. Später folgte noch ein Master of Fine Arts an der NYU.

Das erste Mal als Schauspielerin in Erscheinung getreten, ist Vann zwar bereits 2006, einem breiten Publikum wurde sie aber erst 2016 bekannt. In diesem Jahr ergatterte sie die Rolle der Ernestine in der Serie "Underground", die Amirah bis 2017 spielte. Danach übernahm sie eine kleine Nebenrolle in der TNT-Serie "Major Crimes". 2017 wurde sie für eine wichtige Nebenrolle in der vierten Staffel des ABC-Dramas "How to Get Away with Murder" verpflichtet. 2018 wurde bekannt, dass Amirah Vann für die fünfte Staffel der Serie zur Hauptdarstellerin befördert wurde.

Vann hält ihre Fans über neueste Projekte über ihre Social-Media-Kanäle Twitter und Instagram auf dem neuesten Stand.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018Unsolved (TV) als Justine Simon
Originaltitel: Unsolved (TV)
2017 - 2018How to Get Away with Murder (TV) als Tegan Price
Originaltitel: How to Get Away with Murder (TV)
2016 - 2017Underground (TV) als Ernestine
Originaltitel: Underground (TV)
2017Law & Order: New York (TV) als Michelle Morrison
Originaltitel: Law & Order: Special Victims Unit (#19.02 Mood) (TV)
2017Major Crimes (TV) als Special Agent Jazzma Fey
Originaltitel: Major Crimes (TV)
2014Believe (TV) als Zimmermädchen
Originaltitel: Believe (#1.03 Origin) (TV)
2014Das grenzt an Liebe als Rashida
Originaltitel: And So It Goes
2014Mozart in the Jungle (TV) als Krankenschwester
Originaltitel: Mozart in the Jungle (#1.03 Silent Symphony) (TV)
2013Girls (#2.06 Unerfüllte Erwartungen) (TV) als wütende Frau
Originaltitel: Girls (TV)