Peyton Kennedy

Peyton Kennedy wurde am 4. Januar 2004 in Toronto, Kanada geboren. Nachdem sie die Canadian Model and Talent Convention abschloss, zog sie mit ihrer Familie nach Los Angeles.

Peyton wollte bereits mit sechs Jahren Schauspielerin werden. Anreiz hatte sie durch die Bücher und Filme von Harry Potter. Nach ihrem Umzug nach Los Angeles wurde sie als Jungschauspielerin entdeckt und für einige interessante und andauernde Rollen besetzt. Zwischen 2014 und 2017 lieh sie Dr. O in der Serie "Odd Squad" ihre Stimme. Danach hatte Kennedy Gastrollen in Serien wie beispielsweise "Taken" und "Killjoys".

2018 wurde sie für die Rolle der Kate Messner in der Netflix-Produktion "Everything Sucks!" besetzt, in der sie ein 15-jähriges Mädchen darstellte, welches seine Sexualität herausfinden musste. Ihr schauspielerisches Talent konnte Peyton Kennedy mit ihrer Verpflichtung in der 14. Staffel von "Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte" noch mehr unter Beweis stellen. Im Dauerbrennr verpflichtete man sie für die Rolle der Betty Nelson, einem 15-jährigen Teenager, die gerade Mutter geworden und drogensüchtig ist.

Ihre Freizeit verbringt sie mit Klavier, Ukulele und Flöte spielen.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018 - 2019Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte (TV) als Betty Nelson
Originaltitel: Grey's Anatomy (TV)
2018Everything Sucks! (TV) als Kate Messner
Originaltitel: Everything Sucks! (TV)
2017Killjoys (TV) als Xosia
Originaltitel: Killjoys (#2.04 Schooled) (TV)
2017Taken: Die Zeit ist dein Feind (TV) als Mattie Glynn
Originaltitel: Taken (#1.04 Mattie G.) (TV)
2014 - 2017Odd Squad (TV) als Dr. O (Stimme)
Originaltitel: Odd Squad (TV)
2016American Fable als Gitty
Originaltitel: American Fable
2016Lavender als junge Jane
Originaltitel: Lavender
2016Odd Squad: The Movie als Dr. O (Stimme)
Originaltitel: Odd Squad: The Movie
2014Hannibal (TV) als kleines Mädchen
Originaltitel: Hannibal (#2.04 Takiawase) (TV)