Die Tribute von Panem - Das Land Panem

Foto:

Sowohl in den Büchern als auch in den Filmen dient das Land Panem als zentraler Schauplatz. Es entstand aus den früheren Vereinigten Staaten von Amerika und der Name dieses Landes ist aus dem Lateinischen "panem et circenses" abgeleitet, was "Brot und Spiele" bedeutet. Panem ist in den östlichen (Der Regierungssitz Das Kapitol) und den westlichen Teil (Die Distrikte) gegliedert. Beide Seiten sind für das Überleben aller Bewohner Panems wichtig und so hat jeder eine spezifische Aufgabe, die er erfüllen muss.

Das Kapitol

Foto: Donald Sutherland, Die Tribute von Panem - The Hunger Games - Copyright: 2012 STUDIOCANAL GmbH
Donald Sutherland, Die Tribute von Panem - The Hunger Games
© 2012 STUDIOCANAL GmbH

Das Kapitol ist die Hauptstadt Panems und fungiert als Regierungssitz. Präsident Snow hat dort sein riesiges Anwesen und die wohlhabendsten Bewohner des Landes haben sich dort niedergelassen. Das Kapitol ist von den Distrikten sehr abgeschottet und nur über ein weitläufiges und kompliziertes Tunnelsystem oder durch die Luft gut zu erreichen. Dies war der wesentliche Grund, weshalb die Erste Rebellion scheiterte und die Hungerspiele aus Rache an die Distrikte eingeführt wurden.

Die Bewohner des Kapitols leben sehr verschwenderisch und werfen mit ihrem Geld förmlich um sich. Doch auch wenn die Einwohner dort von der in Armut lebenden Bevölkerung der Distrikte aufgrund ihres Lebensstils sehr verhasst sind, stellen sie einen wichtigen Bestandteil der Hungerspiele dar. Viele Tribute wären ohne die Hilfe ihrer reichen Sponsoren gestorben und hätten niemals gewinnen können. Genauso wie die Distrikte also vom Kapitol abhängig sind, so ist auch das Kapitol von den Distrikten abhängig, da sie wichtige Grundnahrungsmittel produzieren und diverse andere wichtige Aufgaben erfüllen.

Die Distrikte

Foto: Alexander Ludwig, Die Tribute von Panem - The Hunger Games - Copyright: 2012 STUDIOCANAL GmbH
Alexander Ludwig, Die Tribute von Panem - The Hunger Games
© 2012 STUDIOCANAL GmbH

Distrikt 1

Bei Distrikt 1 handelt es sich um einen der wohlhabendsten Distrikte Panems. Sie wurden vom Kapitol dazu auserwählt Luxusgüter wie Schmuck und Diamanten zu produzieren. Aufgrund dieser Aufgabe, sind die Bewohner aus Distrikt 1 beim Kapitol sehr angesehen, da sie dafür sorgen, dass die Reichtümer in die Hauptstadt Panems gelangen. Da die Bewohner dieses Distrikts viel Geld besitzen schicken sie ihre Kinder oftmals auf Elite-Schulen, die sie darauf trainieren, ausgebildete Killer zu werden, damit sie sich im Alter von 18 Jahren freiwillig als Tribut melden können, um ihrer Herkunft größeres Ansehen einzubringen.

Distrikt 2

Der für das Kapitol am wichtigste Distrikt ist der zweite. Vor den Dunklen Tagen waren die Bewohner ausschließlich für die Steinmetzarbeiten zuständig, doch als durch die Rebellion Distrikt 13 zerstört wurde, musste die Herstellung der Waffen ebenfalls nach Distrikt 2 verlagert werden. Die Kinder aus diesem Distrikt werden zum Großteil wie Kämpfer großgezogen und melden sich freiwillig, um an den Hungerspielen teilzunehmen. Bei ihnen liegt es allerdings nicht am Reichtum der Eltern, sondern weil in Distrikt 2 alle Friedenswächter fürs Kapitol ausgebildet werden.

Foto: Lynn Cohen & Sam Claflin, Die Tribute von Panem - Catching Fire - Copyright: 2013 STUDIOCANAL GmbH
Lynn Cohen & Sam Claflin, Die Tribute von Panem - Catching Fire
© 2013 STUDIOCANAL GmbH

Distrikt 3

Über Distrikt 3 ist nicht allzu viel bekannt. Die Bevölkerung ist für Elektronik und Technologie zuständig und sie stellt für das Kapitol wichtige Güter wie Autos und Musikchips her.

Distrikt 4

Da Distrikt 4 am Meer liegt, kümmern sich die Bewohner dieses Bezirks um die Fischerei. Sie beliefern das Kapitol mit frischen Fischen, Krabben, Muscheln und Seetang und gehören hierfür zu einem der reicheren Distrikte. Durch das Fischen lernen die Kinder schon in jungem Alter mit Netzen und dem Dreizack umzugehen und werden wie die Kinder aus den Distrikten 1 und 2 oftmals zu Karrieros ausgebildet, um sich freiwillig für die Hungerspielen zu melden.

Distrikt 5

Dieser Distrikt ist für die Stromversorgung von ganz Panem zuständig. Sie erzeugen die Energie elektrisch und durch regenerative Energien wie Solarzellen. Distrikt 5 gehört zu den kleinsten Distrikten Panems, wodurch die Kinder jedes Jahr in großer Angst leben bei der Ernte als Tribut ausgelost zu werden, da sich nie viele Namen in der Glaskugel zum Auslosen befinden.

Foto: Jena Malone, Stephanie Leigh Schlund & Alan Ritchson, Die Tribute von Panem - Catching Fire - Copyright: 2013 STUDIOCANAL GmbH
Jena Malone, Stephanie Leigh Schlund & Alan Ritchson, Die Tribute von Panem - Catching Fire
© 2013 STUDIOCANAL GmbH

Distrikt 6

Alles, was über Distrikt 6 bekannt ist, ist dass sie für den Transport in ganz Panem zuständig sind und die Hovercrafts und Züge herstellen.

Distrikt 7

Ein großer Teil von Distrikt 7 besteht aus Waldgebieten, weshalb sich die Bewohner auf Holz und dessen Verarbeitung spezialisiert haben. Sie versorgen das Kapitol und die übrigen Distrikte mit Papier und stellen diverse Holzmöbel her. Da man das Holzhacken dort schon von klein auf lernt, können die meisten Tribute aus diesem Distrikt sehr gut mit der Axt umgehen, was ihnen einen großen Vorteil verschafft.

Distrikt 8

Distrikt 8 ist in diverse Sektoren unterteilt, die die unterschiedlichsten Textilien herstellen. Unter anderem stellen sie die Kleidung her, die die Tribute in der Arena tragen müssen und kümmern sich ebenfalls um die Herstellung der Uniformen der Friedenswächter. Auch wenn sie mit der Verarbeitung von Textilien einen wichtigen Beitrag für das Kapitol leisten, gehören die Bewohner von Distrikt 8 zu den ärmsten mit einem sehr niedrigen Lohn für ihre harte Arbeit.

Foto: Willow Shields, Die Tribute von Panem - The Hunger Games - Copyright: 2012 STUDIOCANAL GmbH
Willow Shields, Die Tribute von Panem - The Hunger Games
© 2012 STUDIOCANAL GmbH

Distrikt 9

Getreideanbau und dessen Verarbeitung ist die Aufgabe von Distrikt 9. Sie stellen Produkte wie Mehl, Stroh und diverse Pflanzenöle her.

Distrikt 10

In Distrikt 10 ist die Viehzucht die zentrale Aufgabe. Sie stellen lebensnotwendige Produkte her und aus diesem Distrikt kommen die gesamten Milchprodukte. Da die Einwohner Tiere züchten, wendet sich das Kapitol jährlich zu den Hungerspielen an diesen Distrikt, um sich Pferde, die die Kutschen der Tribute ziehen, für die Eröffnungsfeier zu holen.

Distrikt 11

Um die Landwirtschaft kümmert man sich in Distrikt 11, flächenmäßig einer der größten Distrikte des Landes. Sie haben großräumige Flächen von Maisfeldern und Obstplantagen. Da sie allerdings beinahe ihre gesamte Ernte dem Kapitol geben müssen, ist dies einer der ärmsten Distrikte in ganz Panem. Die Einwohner sind oftmals unterernährt und sterben an Hungersnot.

Foto: Josh Hutcherson, Die Tribute von Panem - The Hunger Games - Copyright: 2012 STUDIOCANAL GmbH
Josh Hutcherson, Die Tribute von Panem - The Hunger Games
© 2012 STUDIOCANAL GmbH

Distrikt 12

Für den Bergbau und den Abbau von Kohle ist Distrikt 12 spezialisiert. Da Katniss und Peeta aus diesem Distrikt stammen, ist einiges darüber bekannt. Distrikt 12 ist einer der äußeren Bezirke in Panem und ist in drei wesentliche Bereiche gegliedert. Der äußere Bereich ist das ärmste Viertel: Der Saum. Dort leben Katniss und Gale und der Schwarzmarkthandel wird dort betrieben. Peeta Mellark wohnt mit seiner Familie im Händlerviertel von Distrikt 12, wo die wohlhabenderen Menschen ihren Handel mit den anderen Distrikten oder dem Kapitol treiben. Produkte werden dort eingekauft und weiterverkauft. Das Dorf der Sieger wurde vom Kapitol errichtet, um den Siegertributen der vergangenen Hungerspiele ein luxuriöses Zuhause zu schaffen und der Armut ihres Distrikts zu entkommen. Da Distrikt 12 der ärmste aller Distrikte ist sind die Kinder oft unterernährt und schwach und haben somit kaum eine Chance bei den Hungerspielen zu gewinnen, weshalb dieser Distrikt die wenigsten Sieger hervorbringt.

Distrikt 13

Distrikt 13 war für die Produktion von Graphit und Atomwaffen zuständig, ehe dieser bei der Ersten Rebellion angeblich vom Kapitol zerstört und mitsamt allen Einwohnern in die Luft gesprengt wurde. (Zum Special: "Die Legende von Distrikt 13")

Sanny Binder - myFanbase

Zurück zur "Die Tribute von Panem"-Übersicht

Kommentare