Maggie Grace sichert sich Rolle in Horrorfilm "Incident On 459"

Foto: David Duchovny & Maggie Grace, Californication - Copyright: Paramount Pictures; Jordin Althaus/SHOWTIME
David Duchovny & Maggie Grace, Californication
© Paramount Pictures; Jordin Althaus/SHOWTIME

Maggie Grace ("Lost", "Fear the Walking Dead") hat sich eine Rolle in dem Horrorfilm "Incident On 459" gesichert. Die Dreharbeiten dazu sollen ab September im ukrainischen Kiew stattfinden.

"Incident On 459" handelt von einem transatlantischen Flug zwischen Boston und London, bei dem man feststellt, dass einer der Passagiere von einem Dämonen besessen ist. Die restlichen Passagiere müssen herausfinden, wie sie ihr Überleben sichern können, denn neben der Gefahr durch den Dämon droht auch ein Absturz oder der Abschuss durch die Luftwaffe...

Maggie Grace wird die Rolle der Valerie spielen. Sie ist Psychologin und eine alleinerziehende Mutter, deren Sohn eine Behinderung hat. Valerie befindet sich mit ihrem Ex-Freund auf besagtem Flug und die Katastrophe zwingt sie dazu, ihre Streitereien beiseite zu legen, um herauszufinden, wie sie mit dem Dämon umgehen sollen. Valeries Werte und Glaube werden auf die Probe gestellt und sie muss sich damit abfinden, dass übernatürliche Wesen und Dinge existieren, die niemand erklären kann.

Kevin Greutert, der durch die "Saw"-Filmreihe bekannt wurde, wird bei "Incident On 459" Regie führen. Das Drehbuch hat Chris Sparling geschrieben.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.05.2019 22:53

Kommentare