"Eine himmlische Familie"-Schöpferin Brenda Hampton landet mit "The A Girl" bei Disney Channel

Der amerikanische Disney Channel hat einen Pilot von Brenda Hamptons neuer Comedyserie "The A Girl" in Auftrag gegeben. Die "Eine himmlische Familie"-Schöpferin präsentiert damit ein Projekt über ein Mädchen mit Autismus. Um einen möglichst authentischen Einblick in ihr Leben zu geben, wirkten an "The A Girl" auch die Organisationen Autism Speaks, The Miracle Project und Hollywood, Health and Society als Berater mit.

Für die Hauptrolle in "The A Girl" wurde die 17-jährige Stacy Wiener verpflichtet, die damit direkt ihren ersten Job als Schauspielerin ergatterte. In weiteren Hauptrollen werden Dora Dolphin, Cameron Caulfield, Faly Rakotohavan, Noah Ziggy James und Amy Farrington zu sehen sein.

"The A Girl" zeigt die ungewöhnliche Freundschaft zweier Mädchen, die durch ein Freundschaftsprogramm in der Middle School zusammen geführt wurden. Daisy (Dolphin) ist die tonangebende Schülerin, die es jedoch nicht gewohnt ist, dass man ihr die Wahrheit offen ins Gesicht sagt. Sie trifft auf Zoe (Wiener), ein Mädchen mit Autismus, die lieber für sich wäre und der es schwer fällt, sich auf ihre Mitschüler einzulassen. Die beiden Mädchen sind grundverschieden, entdecken jedoch bald mehr Gemeinsamkeiten als sie anfangs angenommen haben.

Steven K. Tsuchida ist der Regisseur des Pilots.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Catherine Bühnsack - myFanbase
17.10.2018 12:41

Kommentare