"The Good Doctor"-Serienmacher David Shore verlängert Produktiondeal mit Sony Pictures Television

Die Verlängerung von "The Good Doctor" um Staffel 5 hat es bewiesen: Die Zusammenarbeit zwischen Serienmacher David Shore und Produktionsstudio Sony Pictures Television läuft hervorragend, weswegen nun ein neuer vierjähriger Deal geschlossen wurde.

Teil des neuen Deals ist nicht nur die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit bei "The Good Doctor", die bei ABC läuft, sondern auch die Entwicklung neuer Projekte, über die Shore mit seiner Produktionsfirma Shore Z beteiligt sein wird. Shore wird damit eine der längsten Beziehungen zu Sony haben, die es je gab.

Von Sony heißt es über Shore: "Davids brilliante Arbeit spricht das Publikum auf der ganzen Welt an. Wir sind so glücklich, ihn als langjähriges Mitglied unserer Sony-Familie zu haben. Wir freuen uns auf die nächste Staffel mit 'The Good Doctor' und weiterhin mit David und Erin [Anm. d. Red.: Gunn, Chefentwickler bei Shore Z] anziehendes Qualitätsfernsehen für viele weitere Jahre zu erarbeiten."

Shores vorherige Erfolgsserie "Dr. House" wurde noch in Zusammenarbeit mit Universal TV produziert.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
07.05.2021 12:48

Kommentare