Kal Penn und Michael Cudlitz schließen sich "Clarice" für CBS an

Foto:

Am Freitag haben wir euch berichtet, dass CBS seine ersten drei neuen Serien für die nächste TV-Season bestellt hat. Darunter befand sich auch "Clarice", für die in dem Zusammenhang noch die Beschäftigung von drei weiteren Darstellern bekannt gegeben wurde: Kal Penn, Michael Cudlitz und Nick Sandow sind nach dem Lockdown noch hinzugekommen.

"Clarice" basiert auf den Hannibal-Lecter-Romanen von Thomas Harris, die zeigen, wie es 1993 nach den Ereignissen von "Das Schweigen der Lämmer" weitergegangen ist. Die Serie taucht tief in die bisher nicht erzählte Geschichte der Ermittlerin Clarice Starling (Rebecca Breeds) ein. Sie nimmt ihre Arbeit wieder auf und geht Spuren nach neuen Serienmördern und Vergewaltigern nach, während sie parallel in der politischen Welt von Washington, D.C. navigieren muss.

Penn, der aus "Dr. House" und zuletzt "Sunnyside" bekannt ist, zeigte sich begeistert von dem neuen Serienprojekt: "Wie viele andere Leute bin ich ein riesiger Fan von 'Das Schweigen der Lämmer", daher ist die Möglichkeit, Jenny Lumet und Alex Kurtzman bei diesem Projekt beizutreten, sehr aufregend. All unsere Gespräche über 'Clarice' bisher waren so gefußt in Kunst und Geschichtenerzählung. Es ist spannend, es ist ein Thriller und es ist nachdenklich." Penn wird Emin Grigoryan, einen FBI Agenten mit Doktor in Bibliothekswissenschaften, spielen. Damit ist er ein Experte für Archivarbeit und kann auch die trockensten Spuren noch wasserdicht machen.

Cudlitz, der bereits Teil von u. a. "24 - Twenty Four", "The Walking Dead" und "The Kids Are Alright" war, wird den Leiter einer FBI-Einheit spielen. Er hat fundiertes juristisches Wissen und weiß genau, wie der Wind in der Politik weht.

Zuletzt spielt Sandow ("Orange Is the New Black") Murray Clarke. Als Kettenraucher und ständig außer Form hat er nie die große Karriere angestrebt, aber im Einsatz ist er der Mann, auf den man sich stets verlassen kann. Zudem hat er ein unverbesserliches Gespür für die Wahrheit.

In unserer ausführlichen Upfronts-Kolumne halten wir euch über alle Verlängerungen und Absetzungen auf dem Laufenden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Lena Donth - myFanbase
10.05.2020 17:47

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare