Megan Gray

Megan Gray wurde am ersten Januar 1970 in Sacramento geboren und wuchs dort gemeinsam mit ihrer Schwester Kendra auf.

Ihre erste TV-Rolle ergatterte sie 1999 eine Gastrolle in der Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen. Für drei Episoden spielte sie die Rolle der Sandy. Es folgten eher kleinere Auftritte in ein paar Film- und Fernsehproduktionen, ehe sie schließlich 2003 ihre bislang größte Rolle bekam. Gray spielte in der sechsten Staffel von "Dawson's Creek" als Emma Jones in insgesamt elf Episoden mit.

Nach 2003 wurde es still um die Darstellerin. Zuletzt trat sie öffentlich mit ihrem selbst verfassten und inszenierten Kurzfilm "The Crooked Mile" auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung in ihrer Heimatstadt auf.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2003Welcome 2 Ibiza als Beth
Originaltitel: Welcome 2 Ibiza
2002 - 2003Dawson's Creek (TV) als Emma Jones
Originaltitel: Dawson's Creek (TV)
2001The Drew Carey Show (TV) als Junge Frau
Originaltitel: The Drew Carey Show (#6.18 Drew's Life After Death ) (TV)
2001Picking Up Chicks with Harland Williams
Originaltitel: Picking Up Chicks with Harland Williams
1999 - 2000Buffy - Im Bann der Dämonen (TV) als Sandy
Originaltitel: Buffy the Vampire Slayer (TV)
1999Time of Your Life (TV) als Courtney
Originaltitel: Time of Your Life (#1.07 The Time They Had Not) (TV)
1997Gravesend als Disc Jockey (Stimme)
Originaltitel: Gravesend