Linda Hamilton übernimmt Rolle in Syfys "Resident Alien"

In der Syfy-Serie "Resident Alien" mit Alan Tudyk hat Linda Hamilton eine Nebenrolle übernommen.

Das Format basiert auf der gleichnamigen Comicreihe und erzählt die Geschichte eines Außerirdischen (Tudyk), der mit seinem Raumschiff auf der Erde abstürzt und von nun an in die Rolle des Landarztes Dr. Harry Vanderspeigle aus Colorado schlüpft. Während er auf Rettung wartet, wird er von der Regierung gebeten, Kriminalfälle zu lösen, was ihn in ein persönliches Dilemma bringt.

Die Schauspielerin wird als General McCallister zu sehen sein. Bei dieser handelt es sich um jemanden, die sich offenbar an die Regeln zu halten scheint, aber tatsächlich eine verdeckte Operation beaufsichtigt, die nach Außerirdischen sucht.

Linda Hamilton hatte Rollen in "Chuck" und "Defiance".

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline, TVLine



Daniela S. - myFanbase
01.02.2020 00:20

Kommentare