George Blagden

George Blagden (1989 geboren) sammelte schon mit 13 Jahren als Sänger erste Bühnenerfahrung. Er hatte ein Stipendium für die Oundle School und wurde als einer von vier Schülern ausgewählt, Unterricht von Sir Ian McKellen zu erhalten.

2011 spielte er seine erste Rolle in "The Philosophers - Wer überlebt?", danach folgten 2012 "Kampf der Titanen 2 - Zorn der Titanen" und "Les Misérables", wo er als Student Grantaire zu sehen war.

Drei Jahre lang spielte er als Athelstan eine bedeutende Rolle in "Vikings", parallel übernahm er dann die Hauptrolle des Louis XIV in "Versailles".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2015 - 2018Versailles (TV) als Louis XIV
Originaltitel: Versailles (TV)
2017Black Mirror (TV) als Lenny
Originaltitel: Black Mirror (#4.04 Hang the DJ) (TV)
2013 - 2016Vikings (TV) als Athelstan
Originaltitel: Vikings (TV)
2015Vikings: Athelstan's Journal (TV) als Athelstan
Originaltitel: Vikings: Athelstan's Journal (TV)
2012Les Misérables als Grantaire
Originaltitel: Les Misérables
2012Kampf der Titanen 2 - Zorn der Titanen als Soldat
Originaltitel: Wrath of the Titans