Ben Platt

Ben Platt wurde am 24. September 1993 unter dem Namen Benjamin Schiff Platt in Los Angeles geboren. Seine Eltern Julie und der Produzent Marc Platt erzogen ihn und seine vier Geschwister jüdisch.

Bereits als Kind entdeckte Ben seine Leidenschaft für die Schauspielerei und beschritt diesen Weg mit viel Willenskraft. Erste Erfahrungen sammelte er im Alter von nur neun Jahren. Neben dem Theater war Ben auch am Broadway tätig und sang Duette mit beispielsweise Kristin Chenoweth.

Nach einem kleinen Auftritt in dem Film "Red Riding Hood - Rotkäppchen kehrt zurück" aus dem Jahr 2006, sicherte er sich den Part des Benji in den Filmen "Pitch Perfect" (2012) und dessen Fortsetzung "Pitch Perfect 2" (2015). Ebenfalls 2015 ergatterte sich Platt eine Rolle neben Meryl Streep und deren Tochter Mamie Gummer im Film "Ricki - Wie Familie so ist".

Sein Durchbruch gelang ihm allerdings erst 2019, als er für Ryan Murphys "The Politician" verpflichtet wurde. Für seine Darstellung des Payton Hobart erhielt er eine Golden-Globe-Nominierung.

Ben Platt steht offen zu seiner Homosexualität. Vor seiner Familie outete er sich im Alter von 12 Jahren. Die Öffentlichkeit setzte er erst 2019 durch sein Musik Video "Easy My Mind" ins Bild. Platts Bruder ist Schauspieler Jonah Platt.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019The Politician (TV) als Payton Hobart
Originaltitel: The Politician (TV)
2017Will & Grace (TV) als Blake
Originaltitel: Will & Grace (#9.02 Who's Your Daddy) (TV)
2015Pitch Perfect 2 als Benji
Originaltitel: Pitch Perfect 2
2015Ricki - Wie Familie so ist als Daniel
Originaltitel: Ricki and the Flash
2012Pitch Perfect als Benji
Originaltitel: Pitch Perfect
2006Red Riding Hood - Rotkäppchen kehrt zurück als Boy Scout #1
Originaltitel: Red Riding Hood