Miles Heizer

Als Miles Heizer am 16. Mai 1994 in Greenville, Kentucky, geboren wurde, hatte seine Serienschwester aus "Parenthood", Mae Whitman, bereits ihren ersten Film abgedreht. Doch auch für Miles war "Parenthood" nicht sein erstes Projekt. Er war bereits im Film "Rails & Ties", bei einigen Gastauftritten in Fernsehserien und für eine Gastrolle in "Emergency Room" zu sehen.

Nach fünf Jahren "Parenthood" bekam er in der von Kritikern gelobten Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" erneut eine Hauptrolle und verkörpert Alex Standall.

Nadine Watz - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2017 - 2019Tote Mädchen lügen nicht (TV) als Alex Standall
Originaltitel: 13 Reasons Why (TV)
2018Love, Simon als Cal
Originaltitel: Love, Simon
2017Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit als Kyle Owens
Originaltitel: Roman J. Israel, Esq.
2016Nerve als Tommy
Originaltitel: Nerve
2010 - 2015Parenthood (TV) als Drew Holt
Originaltitel: Parenthood (TV)