Jonathan Dixon

Am 25. Oktober 1965 wurde Jonathan Dixon in Los Angeles geboren. Viel mehr ist über ihn leider nicht bekannt.

Genau wie seine Schauspielkollegin Michelle Arthur scheint er ein kleiner Schützling von J.J. Abrams zu sein. So scheint es nicht verwunderlich, dass seine Filmographie nahezu ausnahmslos nur Produktionen von Abrams beinhaltet, in denen er jedoch immer nur kleine Rollen, die teilweise nicht mal im Abspann erwähnt werden, spielt. So sah man ihn beispielsweise in "Alias – Die Agentin", "Lost", "Mission: Impossible 3" oder "Star Trek".

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2009Star Trek als Simulator Tactical Officer
Originaltitel: Star Trek
2009Anatomy of Hope als ER Doctor
Originaltitel: Anatomy of Hope
2006Mission: Impossible III als 7-Eleven Guy
Originaltitel: Mission: Impossible III
2005Wannabe als Ivy Blend Sicherheitsmann
Originaltitel: Wannabe
2004 - 2005Lost (TV) als Flugbegleiter #3
Originaltitel: Lost (TV)
2003 - 2005Alias - Die Agentin (TV) als C.I.A. Agent / Oliver
Originaltitel: Alias (TV)