Gina Rodriguez

Das Jahr 2014 dürfte für die US-amerikanische Schauspielerin Gina Rodriguez der Start in eine vielversprechende Karriere gewesen sein. Sie erhielt ihre erste Hauptrolle in der The CW-Serie "Jane the Virgin", für die sie nicht nur viel Kritikerlob einheimste, sondern auch ihre erste Golden Globe-Nominierung erhielt.

Abseits von "Jane the Virgin" kennt man Rodriguez aus dem Musical-Film "Filly Brown", in dem sie die Rolle der Majo Tonorio spielte. Für diese Rolle erhielt sie einen Imagen Award. Darüber hinaus ist sie aus der Seifenoper "Reich und schön" bekannt, in der sie von 2011 bis 2012 als Beverly auftauchte.

Geboren wurde Rodriguez als Tochter puerto-ricanischer Eltern am 30. Juli 1984 in Chicago. Ihr Vater Genaro ist Ringrichter beim Boxen, ihre Mutter heißt Magali. Gina ist die jüngste von drei Schwestern und katholisch. Bereits früh zeigte sie ihr künstlerisches Talent als sie mit der Salsa-Tanzgruppe Fantasia Juvenil auftrat. Zehn Jahre lang, bis sie 17 war, tanzte sie Salsa bei verschiedenen Tanzgruppen. Parallel besuchte sie die Saint Ignatius College Prep. Bereits mit 16 Jahren wurde sie mit zwölf Schülern aus aller Welt für einen Theater-Workshop der Columbia University angenommen. Dort durfte sie sich nicht nur als Schauspielerin probieren, sondern schrieb auch eigene Stücke, bei denen sie Regie führte. Später besuchte sie auch die Tisch School of the Arts der New York University und spätestens da war ihr klar, dass sie professionelle Schauspielerin werden wollte. Daraufhin unternahm sie alles, um diesen Traum auch zu verwirklichen. Vier Jahre lang nahm sie Unterricht bei der Atlantic Theatre Company und dem Experimental Theatre Wing.

Direkt nach ihrem Studium erhielt Rodriguez bereits ihre erste Filmhauptrolle in "Tiny Dancer", kurz darauf dann die Titelrolle in dem Theaterstück "Casa Blue: The Last Moments in the Life of Frida Kahlo".

Abseits von Tanz und Schauspielerei ist Gina Rodriguez auch als Sängerin aktiv. Eine Zeit lang hat sie an einem eigenen Album gearbeitet. Wann dieses jedoch veröffentlicht wird, bleibt abzuwarten. Durch ihre Rolle in "Jane the Virgin" bleibt ihr dafür wahrscheinlich nur wenig Zeit.

Nebenher engagiert sich Rodriguez für Inspira, eine Organisation, die auf Latinos aufmerksam macht, die sich für ihre Gemeinde oder ihr Umfeld einsetzen.

Catherine Bühnsack - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2019Someone Great als Jenny Young
Originaltitel: Someone Great
2014 - 2015Jane the Virgin (TV) als Jane Villanueva
Originaltitel: Jane the Virgin (TV)
2013Rizzoli & Isles (TV) als Lourdes Santana
Originaltitel: Rizzoli & Isles (#4.10 Built for Speed) (TV)
2013Longmire (TV) als Lorna Dove
Originaltitel: Longmire (#2.05 Party's Over) (TV)
2012No Names (TV) als Megan
Originaltitel: No Names (TV)
2011 - 2012Reich und schön (TV) als Beverly
Originaltitel: The Bold and the Beautiful (TV)
2012Filly Brown (TV) als Majo Tonorio
Originaltitel: Filly Brown (TV)
2011The Mentalist (TV) als Elvia
Originaltitel: The Mentalist (#4.08 Pink Tops) (TV)
2011Happy Endings (TV) als Rita
Originaltitel: Happy Endings (#1.13 Why Can't You Read Me?) (TV)
2010Army Wives (TV) als Marisol Evans
Originaltitel: Army Wives (TV)