Jenni Konner

Jennifer "Jenni" Konner folgte in beruflicher Hinsicht dem Vorbild ihres Vaters Lawrence Konner, seines Zeichens erfolgreicher Drehbuchautor für Film ("Mona Lisas Lächeln", "Duell der Magier") und Fernsehen ("Die Sopranos", "Boardwalk Empire"). Direkt nach ihrem Studium am Sarah Lawrence College in Los Angeles begann sie, zusammen mit ihrem damaligen festen Schreibpartner Ali Rushfield ("Parks and Recreation") erste Fernsehdrehbücher zu verfassen, zunächst für die animierte HBO-Kindersendung "George and Martha".

Der Druchbruch gelang Konner und Rushfield, als sie Erfolgsautor und -regisseur Judd Apatow kennenlernten. Er holte das Zweierteam für seine Fox-Collegeserie "Undeclared" an Bord und ebnete ihnen dadurch den Weg für ihre eigenen Serienprojekte "Help Me Help You" und "In the Motherhood", die jedoch beide nicht über eine Staffel hinauskamen. Die Schreibpartner beschlossen daraufhin, getrennte Wege zu gehen, und Jenni Konner schlug eine neue Richtung als sogenannter "script doctor" ein. In dieser Funktion überarbeitete sie eine ganze Reihe von Kinodrehbüchern dahingehend, insbesondere den weiblichen Figuren mehr Profil zu verleihen. Der enge Kontakt zu ihrem Freund und Mentor Judd Apatow blieb während dieser Zeit stets aufrecht.

Einen wichtigen Wendepunkt in Konners Karriere sollte ihr Aufeinandertreffen mit der späteren "Girls"-Schöpferin Lena Dunham darstellen, deren Indie-Film "Tiny Furniture" einen tiefen Eindruck bei ihr hinterlassen hatte. Über ihre Agenten kamen die beiden Frauen ins Gespräch, nachdem Dunham das Angebot für ihre eigene HBO-Serie erhalten hatte und Konner ihr als mögliche Partnerin für die Umsetzung vorgeschlagen worden war. Wegen ihres doch recht großen Altersunterschieds von fast 20 Jahren stand Konner der Kooperation anfangs skeptisch gegenüber, doch das Mitwirken ihres engen Vertrauten Judd Apatow überzeugte sie letztlich. Seither zeichnet die zweifache Mutter, die privat mit dem "Girls"-Stammregisseur Richard Shepard liiert ist, als Co-Showrunnerin und Drehbuchautorin maßgeblich für die inhaltliche Richtung der preisgekrönten Comedy verantwortlich.

Willi S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Produktion)

2012 - 2015Girls (TV) als Co-Showrunnerin/Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Girls (TV)
2009In the Motherhood (TV) als Serienmacherin
Originaltitel: In The Motherhood (TV)
2008Bad Mother's Handbook (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Bad Mother's Handbook (TV)
2006Help Me Help You (TV) als Serienmacherin
Originaltitel: Help Me Help You (TV)
2005Pool Guys (TV) als Drehbuchautorin/Produzentin
Originaltitel: Pool Guys (TV)
2004The Stones als Skriptkoordinatorin
Originaltitel: The Stones
2003Hallo Holly (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: Hallo Holly (TV)
2001 - 2002Undeclared (TV) als Drehbuchautorin
Originaltitel: Undeclared (TV)