Dylan Sprayberry

Foto: Dylan Sprayberry, Wolf's Bane 2015 - Copyright: Nicole Oebel
Dylan Sprayberry, Wolf's Bane 2015
© Nicole Oebel

Der junge Dylan Sprayberry kann bereits auf eine beachtliche Arbeitserfahrung im Schauspielgeschäft zurückblicken. 1998 kam er in Houston, Texas, zur Welt und wurde bereits als Zweijähriger von einer Talentagentur entdeckt. Mit drei Jahren stand er das erste Mal für einen Werbeclip vor der Kamera. Zu seinen frühen Auftritten gehören 2008 Gastrollen in "iCarly", "MADtv" und "Criminal Minds". 2012 ergatterte er in der "Glee"-Episode #3.15 Big Brother die Rolle des jungen Cooper Anderson, der als Erwachsener von Matt Bomer verkörpert wurde. Bekannt wurde Dylan Sprayberry einem größeren Publikum dann 2013, als er als 13-jähriger Clark Kent in "Man of Steel" zu sehen war. MTV holte Sprayberry 2014 für sein erstes dauerhaftes Serienengagement als Liam in der Mysteryserie "Teen Wolf".

Dylan Sprayberry verkleidet sich gerne und wird von seiner Familie als Tarnkünstler bezeichnet. Über den Schauspielberuf sagt er, bevor man andere Charaktere spielen könne, müssen man sich erst selbst kennen. Im Entertainment-Geschäft müsse man zudem eine offene Einstellung gegenüber Ideen bewahren, die auf den ersten Blick nicht normal wirken.

Sprayberry interessiert sich fürs Filmemachen, Schreiben, Kampfsport und Surfen. Er hat eine jüngere Schwester namens Ellery, die auch Schauspielerin ist.

Nicole Oebel - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2014 - 2017Teen Wolf (TV) als Liam Dunbar
Originaltitel: Teen Wolf (TV)
2013Man of Steel als Clark Kent (13 Jahre)
Originaltitel: Man of Steel
2012Glee (#3.15 Big Brother) (TV) als junger Cooper Anderson
Originaltitel: Glee (TV)
2008Criminal Minds (TV) als Sam Cunningham
Originaltitel: Criminal Minds (#4.10 Brothers in Arms) (TV)