Jason Jones

Jason Jones wurde am 03. Juni 1973 in Kanada geboren und machte sich in den USA in erster Linie einen Namen als Comedian. Vor allem sein Engagement in der "Daily Show" mit John Stewart, einer Nachrichtensatire, in der aktuelles Tagesgeschehen satirisch betrachtet wird, machte ihn quasi über Nacht bekannt. Seit 2005 ist er in der Show als Korrespondent tätig und tritt dort unter seinem richtigen Namen als er selbst auf.

Seine Karriere startete Jones bereits Ender der 90er Jahre in verschiedenen TV-Produktionen. Seine erste größere Rolle erhielt er jedoch erst im Jahr 2000, als man ihn für die Serie "The Itch" verpflichtete. Diese wurde jedoch nach wenigen Episoden abgesetzt. Es folgten einige weitere kleinere Engagements. Schließlich bot man ihm eine Nebenrolle in "Queer as Folk" an, ehe er für kurze Zeit der Soap "Jung und Leidenschaftlich" anschloss. 2008 war er außerdem für ein paar Folgen als Tony Grafanello in "How I Met Your Mother" zu sehen.

Jones ist mit der Schauspielerin und Autorin Samantha Bee verheiratet. Auch sie arbeitet wie er für die "Daily Show" und tritt dort als Korrespondentin auf. Das Paar hat drei gemeinsame Kinder. In seiner Freizeit sammelt er leidenschaftlich gerne Steine und Mineralien.

Melanie Wolff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013The Michael J. Fox Show (TV) als Chaz Garrity
Originaltitel: The Michael J. Fox Show (#1.07 Golf) (TV)
2005 - 2013The Daily Show with John Stewart als er selbst / Korrespondent
Originaltitel: The Daily Show with John Stewart
2010Date Night - Gangster für eine Nacht als Mann im Times Square
Originaltitel: Date Night
2009Verrückt nach Steve als Vasquez
Originaltitel: All About Steve
2008 - 2009How I Met Your Mother (TV) als Tony Grafanello
Originaltitel: How I Met Your Mother (TV)
2003Queer as Folk (TV) als Dominic Scoletto
Originaltitel: Queer as Folk (TV)