Josh Ventura

Der 1,83m große Josh Ventura hält sein Privatleben sehr bedeckt. Zum ersten Mal im Fernsehen sah man den Schauspieler und Tänzer im Jahr 2010 in der TV-Serie "LXD - Legion der außergewöhnlichen Tänzer" als Patient.

Danach trat Ventura immer wieder in kleinen Rollen auf. Schließlich bekam er dann 2013 die Rolle des Jack Nelson in der Serie "Nashville", wodurch er seinen Bekanntheitsgrad steigern konnte. Im selben Jahr sah man ihn als Richard McMann in der Serie "Drop Dead Diva".

Nachdem Josh die Dreharbeiten für "Nashville" beendet hat, dreht er momentan an der Seite von "Vampire Diaries"-Star Nina Dobrev für den Film "Let's be Cops". In diesem spielt er einen Banker. Neben diesen Dreharbeiten steht er auch als Nate für den Romantikfilm "Black Coffee, No Sugar, No Cream" vor der Kamera. Beide Filme sollen 2014 in den US-Kinos starten.

Josh Venturas Spitzname ist Ace.

Daniela S. - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2013Nashville (TV) als Jack Nelson
Originaltitel: Nashville (TV)
2013Drop Dead Diva (TV) als Richard McMann
Originaltitel: Drop Dead Diva (#5.10 The Kiss) (TV)