Clive Mantle

Clive Mantle hat einen beeindruckenden Karrieregang hingelegt und zählt zu den Charakterdarstellern des britischen Fernsehens.

Geboren in London war Mantle vier Jahre lang in dem St. John Chor in Cambridge und fünf Jahre lang in dem National Youth Theatre Mitglied. Nach seiner Schauspielausbildung an der renommierten Royal Academy of Dramatic Art trat er in zahlreichen Fernsehen - und Spielfilmproduktionen auf.

Hohen Bekanntheitsgrad erreichte er durch seine Rolle als Little John in der britischen TV-Serie "Robin Hood" aus dem Jahre 1984. Mit seinen fast zwei Metern und beeindruckender Schauspielleistung spielte er zwei Jahre lang in der Erfolgsserie. Danach standen Clive Mantle alle Türen offen. 1986 wurde er mit dem Laurence Olivier Theatre Award als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet. Nach einer Nebenrolle mit und in Clint Eastwoods "Weißer Jäger, schwarzes Herz" und neben Sigourney Weaver in "Alien 3", kam seine nächste große Rolle in einer Serie. Für die langlebige britische Hitserie "Casualty" stellte er den charmanten Arzt Dr. Mike Barratt für 80 Episoden und ganze 10 Jahre dar. Er stieg zu einer Kultfigur der 80er im britischen Fernsehen auf. Nebenbei war er ebenfalls in Großbritannien auf zahlreichen Bühnen als Hauptdarsteller zu sehen. Das Theaterspielen sei für Mantle sogar fast noch wichtiger als vor der Kamera zu stehen, sagte der charismatische Brite in einem Interview.

Es folgten große Hollywoodproduktionen wie "Du stirbst nur zweimal" neben Alec Baldwin und neben Iain Glen in "Blut, Schweiß und Tränen". Von einer ganz anderen Seite zeigte sich Mantle als Zauberer Tommy Cooper auf dem Edinburgh Festival live auf der Bühne. Er tourte mehrere Monate mit seiner Show durch Großbritannien und offenbarte nicht nur professionelle Zaubertricks, sondern auch sein Talent für Comedy und Humor.

In der ersten Staffel der HBO-Serie "Game of Thrones" stellte er den Verbündeten der Starks, Greatjon Umber dar. Außerdem war er in einer Folge von "Sherlock" zu sehen.

Im Jahre 2013 gab es einen unglücklichen Zwischenfall. Nach einer gelungenen Vorstellung als Hauptrolle in dem Theaterstück "The Ladykillers" in Newcastle, wurde Clive Mantle abends vor seinem Hotel angegriffen und ihm wurde dabei sein Ohr abgebissen. Glücklicherweise konnte ihm das Ohr wieder angenäht werden. Mantle ließ sich davon nicht beirren und schnappte sich bereits seine nächste TV-Rolle. In "Shameless (US)" ist er für zwei Folgen in der bereits elften Staffel zu sehen.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012Sherlock (TV) als Dr. Frankland
Originaltitel: Sherlock (#2.02 The Hounds of Baskerville) (TV)
2011 - 2012White Van Man (TV) als Tony
Originaltitel: White Van Man (TV)
2011Game of Thrones (TV) als Greatjon Umber
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2009Blut, Schweiß und Tränen als Thompson
Originaltitel: Into the Storm
2003Du stirbst nur zweimal als Maynard
Originaltitel: Second Nature
1999 - 2001Holby City (TV) als Mike Barratt
Originaltitel: Holby City (TV)
1988 - 1998Casualty (TV) als Dr. Mike Barratt
Originaltitel: Casualty (TV)
1997Bloomin' Marvellous (TV) als Jack Deakin
Originaltitel: Bloomin' Marvellous (TV)
1992Alien 3 als William
Originaltitel: Alien 3
1992WYSIWYG (TV) als Globyool
Originaltitel: WYSIWYG (TV)
1990Weißer Jäger, schwarzes Herz als Harry
Originaltitel: White Hunter Black Heart
1989Mack the Knife als Johnny Ladder
Originaltitel: Mack the Knife
1987Superman IV als Nuklear-Mann
Originaltitel: Superman IV: The Quest for Peace
1984 - 1986Robin of Sherwood (TV) als Little John
Originaltitel: Robin of Sherwood (TV)
1982Jane (TV) als Private Smith
Originaltitel: Jane (TV)