Colin Salmon

Foto: Colin Salmon, Arrow - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Colin Salmon, Arrow
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Durch seine Darstellung des Charles Robinson in den drei "James Bond" - Filmen "James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie" (1997), "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug" (1999) und "James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag" (2002) wurde der britische Schauspieler Colin Salmon weltbekannt. Er spielte aber auch Rollen in den Kinofilmen "Resident Evil" (2002) und "Alien vs. Predator" (2004). Doch auch in Serien konnte der Brite sich einen Namen machen. Er spielte unter anderem in "Doctor Who" (2008), "Merlin" (2009) und seit 2012/2013 als Walter Steele in der The CW - Serie "Arrow" mit.

Colin Salmon wurde am Nikolaustag 1962 in London geboren. Seine Mutter ist Krankenschwester und er hat eine Schwester, Trudie. Nach seiner Schulzeit wurde hat er zusammen mit seinem Schuldfreunden die Band the Fiction gegründet. Die Band, in welcher Salmon der Drummer war, trat zwischen 1979 und 1980 nicht nur auf, sondern veröffentlichten auch ein Studio- und ein Livealbum. In dieser Zeit arbeitete Salmon auch mit einer anderen Band, den the Tee Vees, zusammen. Bis Heute macht er Musik und spielt unter anderem Trompete für diverse Jazz-Bands und auf verschiedenen Jazz-Festivals.

Seine Schauspielkarriere begann Salmon erst 1992. Er spielte in vielen britischen Serien kleinere und größere Rollen bis er 1997 eben seinen ersten "James Bond" drehte. 2006 geriet er auf Wunsch von Pierce Brosnan in die engere Wahl als neuer Darsteller von James Bond persönlich. Die Rolle bekam schlussendlich Daniel Craig. Salmon ist wegen seiner Tätigkeit im Filmgeschäft in den letzten Jahren kaum dazu gekommen, Musik zu machen. Die paar Auftritte, die er mit seinen Bands hatte, machte er nur, damit sie nicht aus der Übung kamen. Er war schlichtweg zu beschäftigt, was ihn etwas traurig stimmte. Schlussendlich fand er 2008 aber wieder Zeit um einige neue Stücke zu komponieren und mit dem Ensemble einzuspielen. In Zukunft will Salmon der Musik wieder mehr Zeit widmen.

Privat engagiert sich Salmon für die African Caribbean Leukemia Trust und das Richard House Children's Hospital. Außerdem nimmt er jährlich an verschiedenen Charityveranstaltungen teil, wie zum Beispiel einem in der Schweiz ausgetragenen Golfturnier.

Seit 1988 ist der Brite glücklich mit Fiona Hawthorne verheiratet. Das Paar hat vier Kinder: Sasha, Rudi, Eden und Ben. Sein Lieblingssport ist Fußball.

Jamie Lisa Hebisch - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2012 - 2013Arrow (TV) als Walter Steele
Originaltitel: Arrow (TV)
2009Exam als Wachmann
Originaltitel: Exam
2009Merlin (TV) als Aglain
Originaltitel: Merlin (#2.03 The Nightmare Begins) (TV)
2008Doctor Who (TV) als Dr. Moon
Originaltitel: Doctor Who (#4.08 Silence in the Library und #4.09 Forest of the Dead) (TV)
2007Party Animals (TV) als Stephen Templeton
Originaltitel: Party Animals (TV)
2004Alien vs. Predator als Maxwell Stafford
Originaltitel: Alien vs. Predator
2002Resident Evil als James "One" Shade
Originaltitel: Resident Evil
2002James Bond 007 - Stirb an einem anderen Tag als Chief of Staff Charles Robinson
Originaltitel: James Bond 007 - Die Another Day
1999James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug als Chief of Staff Charles Robinson
Originaltitel: James Bond 007 - The World Is Not Enough
1997James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie als Chief of Staff Charles Robinson
Originaltitel: James Bond 007 - Tomorrow Never Dies