Mia Soteriou

Die gebürtige Londonerin Mia Soteriou ist Musikerin und Schauspielerin. Nach der High School studierte sie am Royal College of Music in Kensington Musik mit dem Schwerpunkt Pianospiel. Parallel absolvierte sie ein Englischstudium an der Oxford University. Während dieser Phase komponierte sie eigene Stücke und entdeckte die Bühne für sich. Von nun an war Soteriou nicht mehr nur als Musikerin, sondern auch als Theaterschauspielerin aktiv und trat 1983 im Bühnenstück "Crime and Punishment" auf.

Ihr Schauspieldebüt vor der Kamera gab sie in einer Nebenrolle in der Comdeyserie "Alas Smith & Jones" (1990). Von da an folgten vereinzelte Episodenauftritte in Serien wie "The Bill", "Absolutely Fabulous" und "Holby City", wobei sie bei letzterem für acht Folgen als Dr. Parma zu sehen war. In HBOs "Game of Thrones" ist sie als Mirri Maz Duur zu sehen. In drei Episoden spielt sie die Hexe, welche etwas Grausames mit Drogos Khalasar vor hat.

Am bekanntesten dürfte Mia Soteriou für ihre Arbeit in "Mamma Mia! - Der Film" (2008) sein. Sie spielte nicht nur die Rolle der Arina, sondern unterstütze den Cast wie beispielsweise Pierce Brosnan und Meryl Streep als Gesangslehrerin. Zudem ergatterte sie eine kleine Nebenrolle als Azims Ehefrau in "Tödliche Versprechen - Eastern Promises". Ansonsten ist über Mia Soteriou nicht viel bekannt, da sie Arbeit und Privatleben strikt trennt.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu Mia Soteriou

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Game of Thrones (TV) als Mirri Maz Duur
Originaltitel: Game of Thrones (TV)
2008Mamma Mia! Der Film als Arina
Originaltitel: Mamma Mia!
2007Tödliche Versprechen als Azims Ehefrau
Originaltitel: Eastern Promises
1994Absolutely Fabulous (TV) als Guitar Player
Originaltitel: Absolutely Fabulous (TV)