D. B. Sweeney

Daniel Bernard Sweeney ist der Sohn eines Pädagogen und einer Regierungsmitarbeiterin und seine Eltern schenkten ihm noch drei weitere Geschwister: Kathleen, Barbara und Thomas. Er absolvierte die "Shoreham-Wading River High School", wo er ein Starathlet war, und die "Tulane University" in New Orleans. Danach wollte er ein professioneller Baseballspieler werden, aber durch einen Motorradunfall endete sein Traum 1980 und so ging er nach New York, um 1985 seinen BFA an der "NYU's Tisch School of the Arts" zu machen. Daniel entschloss sich daraufhin in die Schauspielerei einzutauchen, was sich am Anfang als schwierig erwies.

Bevor seine Karriere in der Schauspielerei begann, änderte er seinen Namen in Danny Sweeney, jedoch hatten einige Schauspieler aus der SAG/AFTRA den selben Namen und so wählte er zum Schluss den Namen D.B. Sweeney. Daniel nahm an vier Theaterauftritten am Broadway als auch an der L.A. Produktion, wie "The Caine Mutiny Court Martial", "Distant Fires" und "Tod eines Handlungsreisenden" teil. Seine Karriere begann 1985 zunächst mit kleineren Rollen, wie in "Nachts wenn der Mörder kommt" neben Martin Sheen und Hector Elizondo sowie in einer Episode von "Spenser". 1987 spielte er in dem Film "Der Steinerne Garten" von Francis Ford Coppola einen Soldaten namens Jackie Willow. Daniel liebt Baseball und porträtierte deshalb zum einen Joseph "Shoeless Joe" Jackson in "Acht Mann und ein Skandal" und zum anderen den Trainer Matt Hyland in "Hardball". Sweeney spielte auch in den Filmen "Memphis Belle", "Liebe und Eis", "Märchenprinz verzweifelt gesucht", "Der Große Kampf" sowie "Stiletto" mit.

Er synchronisierte Aladar in dem Disney Film "Dinosaurier" (2000) und Sitka im Film "Bärenbrüder" (2003). 2000 erhielt Sweeney einen "New American Cinema Award" auf dem Seattle International Film Festival für den Film "The Weekend" (1999). Des weiteren führte er Regie und fungierte als Drehbuchautor, Produzent sowie Darsteller in dem Film "Two Tickets to Paradise" (2006). Für diesen Film gewann D.B. von 2006 bis 2008 in allen möglichen Kategorien zahlreiche Preise auf verschiedenen Festivals.

Zusätzlich zu seinen Filmrollen setzte er auch seine Karriere im Fernsehen fort. Er spielte Dish Boggett in der Mini-Serie "Weg in die Wildnis", Chance Harper in "Strange Luck - Dem Zufall auf der Spur" sowie Mike Pinnochio in "Virtual Reality - Kampf ums Überleben". Daniel Sweeney agierte in jweiles einer Episode in den verschiedensten, bekannten Serien, wie "CSI: Miami", "CSI - Den Tätern auf der Spur", "Dr. House" und "New York Cops - NYPD Blue". Sein größter Durchbruch erfolgte jedoch als er für zwei Jahre den Charakter John Goetz in der Serie "Jericho - Der Anschlag" porträtierte.

Seit April 2000 ist er mit Ashley Vachon verheiratet und sie haben ein gemeinsames Kind.

Franziska Obenauff - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2011Castle (#3.22 Lieben und Sterben in LA) (TV) als Det. Kyle Seeger
Originaltitel: Castle (TV)
2010Buffalo Soldiers '44 als Colonel Driscoll
Originaltitel: Buffalo Soldiers '44
2008 - 2009Crash (TV) als Peter Emory
Originaltitel: Crash (TV)
2009Javelina als Dr. Carey
Originaltitel: Javelina
2009Fencewalker als Detective
Originaltitel: Fencewalker
2006 - 2008Jericho - Der Anschlag (TV) als John Goetz
Originaltitel: Jericho (TV)
2008Stiletto als Danny
Originaltitel: Stiletto
2008Miracle at St. Anna als Colonel Driscoll
Originaltitel: Miracle at St. Anna
2008Leverage (#1.04 The Miracle Job) als Father Paul
Originaltitel: Leverage (#1.04 The Miracle Job)
2007Heatstroke als Captain Steve O'Bannon
Originaltitel: Heatstroke
2007Entry Level als Clay
Originaltitel: Entry Level
2007Vegas: An Opulent Illusion (V) als Erzähler
Originaltitel: Vegas: An Opulent Illusion (V)
2006The Darwin Awards als Detective Maguire
Originaltitel: The Darwin Awards
2006Two Tickets to Paradise als Billy McGriff
Originaltitel: Two Tickets to Paradise
2006Dr. House (#2.23 Wer wird Vater?) (TV) als Dylan Crandall
Originaltitel: House M.D. (TV)
2006Yellow als Christian Kile
Originaltitel: Yellow
2004 - 2005Life As We Know It (TV) als Michael Whitman
Originaltitel: Life As We Know It (TV)
2004Speak (TV) als Jack Sordino
Originaltitel: Speak (TV)
2004CSI - Den Tätern auf der Spur (#4.15 Kaltblütig) (TV) als Kyle Goode
Originaltitel: CSI: Crime Scene Investigation (TV)
2004Der Große Kampf (TV) als Coach Rice
Originaltitel: Going to the Mat (TV)
2004Karen Sisco (#1.09 No One's Girl) (TV) als Harry Boyle
Originaltitel: Karen Sisco (#1.09 No One's Girl) (TV)
2003CSI: Miami (#1.24 Auf der Flucht) (TV) als Simon Bishop
Originaltitel: CSI: Miami (TV)
2003Bärenbrüder als Sitka (Stimme)
Originaltitel: Brother Bear
2002Superfire - Inferno in Oregon (TV) als James Merrick
Originaltitel: Superfire (TV)
2002Greenmail (V) als Jeremy O'Brien
Originaltitel: Greenmail (V)
2000 - 2001Noch mal mit Gefühl (TV) als Graham Rympalski
Originaltitel: Once and Again (TV)
2001Hardball als Matt Hyland
Originaltitel: Hard Ball
2000Dinosaurier als Aladar (Stimme)
Originaltitel: Dinosaur
1999 - 2000Virtual Reality - Kampf ums Überleben (TV) als Mike Pinnochio
Originaltitel: Harsh Realm (TV)
2000Outer Limits - Die unbekannte Dimension (#6.15 Das Netzwerk) (TV) als Scott Bowman
Originaltitel: The Outer Limits (TV)
2000After Sex als Tony
Originaltitel: After Sex
2000Warriors of Might and Magic (VG)
Originaltitel: Warriors of Might and Magic (VG)
1999The Book of Stars als Gefangener
Originaltitel: The Book of Stars
1999New York Cops - NYPD Blue (#6.11 Der fleißige Raoul) (TV) als Joey Dwyer
Originaltitel: NYPD Blue (TV)
1999Die Geschichte der Dorothy Dandridge (TV) als Jack Denison
Originaltitel: Introducing Dorothy Dandridge (TV)
1999The Weekend als Tony
Originaltitel: The Weekend
1999Märchenprinz verzweifelt gesucht als Steve Steven
Originaltitel: Goosed
1997 - 1998C-16: Spezialeinheit FBI (TV) als Scott Stoddard
Originaltitel: C-16: FBI (TV)
1997Spawn als Terry Fitzgerald
Originaltitel: Spawn
1996Frame by Frame
Originaltitel: Frame by Frame
1995 - 1996Strange Luck - Dem Zufall auf der Spur (TV) als Chance Harper
Originaltitel: Strange Luck (TV)
1995Familien-Bande als Michael Holzcek
Originaltitel: Roommates
1995Strange Luck - Dem Zufall auf der Spur: Was für eine Nacht (TV) als Chance Harper
Originaltitel: Strange Luck (TV)
1995Three Wishes als Jeffery Holman
Originaltitel: Three Wishes
1994Geschichten aus der Gruft (#6.09 Stufen des Grauens) (TV) als Clyde
Originaltitel: Tales from the Crypt (TV)
1993Feuer am Himmel als Travis Walton
Originaltitel: Fire in the Sky
1993Der Stumme Schrei der Angst als Ben Kendall
Originaltitel: Hear No Evil
1992Liebe und Eis als Doug Dorsey
Originaltitel: The Cutting Edge
1992Miss Rose White (TV) als Dan McKay
Originaltitel: Miss Rose White (TV)
1992Lederjacken - Sie kennen kein Gesetz als Mickey
Originaltitel: Leather Jackets
1992En Dag i oktober als Niels Jensen
Originaltitel: En Dag i oktober
1991Blue Heat - Hilf dir selbst oder stirb als Steve Smith
Originaltitel: Blue Desert
1991Heaven Is a Playground als Zack Telander
Originaltitel: Heaven Is a Playground
1990Memphis Belle als Lt. Phil Lowenthal
Originaltitel: Memphis Belle
1989Söhne als Ritchie
Originaltitel: Sons
1989Der Ruf des Adlers (TV) als Dish Boggett
Originaltitel: Lonesome Dove (TV)
1988Acht Mann und ein Skandal als Joseph 'Shoeless Joe' Jackson
Originaltitel: Eight Men Out
1987Der Steinerne Garten als Jackie Willow
Originaltitel: Gardens of Stone
1987No Man's Land - Tatort 911 als Benjy Taylor
Originaltitel: No Man's Land
1986Power - Der Weg zum Ruhm als College Student
Originaltitel: Power
1986Fire with Fire - Verbotene Leidenschaft als Thomas Baxter
Originaltitel: Fire with Fire
1985Nachts wenn der Mörder kommt (TV) als Mike
Originaltitel: Out of the Darkness (TV)
1985Spenser (#1.11 Mit Feuer gegen Feuer) (TV)
Originaltitel: Spenser: For Hire (TV)