Jeremy Davies

Jeremy macht seinem Namen keinesfalls alle Ehre, denn der Schauspieler heißt mit gebürtigem Namen Jeremy Davies Boring und ist sichtbar alles andere als langweilig.

Geboren wurde er am 8. Oktober 1969 in Saugus, Kalifornien. Seine Eltern sind geschieden und er hat noch drei Geschwister. Sein älterer Bruder heißt Josh und ist Pilot bei der Air Force. Seine jüngeren Geschwister heißen Zachary und Katy. Nach der Scheidung seiner Eltern zog Jeremy mit seiner Mutter nach Kansas, die jedoch einige Zeit später an den Komplikationen von Lupus verstarb. Somit zog er Mitte der 1970er Jahre zurück nach Santa Barbara zu seinem Vater Mel Boring, einem Kinderbuch-Autoren, wo dieser inzwischen mit seiner neuen Frau lebte. Seine Schulzeit beendete er jedoch in Rockford, Iowa.

Seine Schauspielkarriere professionalisierte er mit einem Abschluss an der American Academy of Dramatic Arts in Pasadena. In seiner Studienzeit konnte er immer wieder Rollen in Serien und Filmen ergattern. Doch seinen Durchbruch hatte er keineswegs wegen eines Schauspielauftritt in selbigen, sondern durch eine Werbekampagne, die er 1993 machte, in der er in einem Werbespot ein Auto der Marke Subaru mit Punk Rock verglich. Dies machte viele Leute aus dem Showbuisness auf ihn aufmerksam und ihm wurden zahlreiche Skripte zugeschickt.

Zu seinen bekanntesten Filmen gehören Steven Spielbergs "Der Soldat James Ryan", das Sadomasochismus-Drama "Secretary" und Lars von Triers Kunstwerke "Dogville" und "Manderlay". 2008 hat Jeremy seine erste Serienhauptrolle angenommen und spielt seit dem in der Erfolgsserie "Lost" die Rolle des Physikers Daniel Faraday.

Auch wenn seine Filmographie bisher noch sehr kurz erscheint, so liegt es hauptsächlich daran, dass Jeremy seine Rollen sehr bedacht aussucht. Da er schon lange den Wunsch hegt Filmemacher und Autor zu werden, hat er in den letzten Jahren viele andere Filmemacher angeschrieben, um ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter zu blicken. So auch Lars von Trier, dem er einen Brief geschrieben hatte und so zum Set eingeladen zu wurde. Seine Agenten waren dagegen, doch Jeremy setzte sich durch, wofür er letztendlich dankbar ist, da sich so eine enge Zusammenarbeit mit Lars von Trier entwickelte. Doch bisher ist es bei Jeremy noch nicht dazu gekommen, dass er einen eigenen Film gemacht hat, oder ein Drehbuch geschrieben hat. Dies liegt jedoch daran, dass er sich erst so viel Wissen wie möglich aneignen möchte und sich seines Projektes 100%ig sicher sein möchte, was nach eigenen Aussagen auch erst passieren kann, wenn er 60 oder 70 Jahre alt sein wird.

Annika Leichner - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2018The Flash (TV) als Dr. John Deegen
Originaltitel: The Flash (TV)
2018Arrow (TV) als Dr. John Deegen
Originaltitel: Arrow (TV)
2011 - 2012Justified (TV) als Dickie Bennett
Originaltitel: Justified (TV)
2008 - 2010Lost (TV) als Daniel Faraday
Originaltitel: Lost (TV)
2010It's Kind of a Funny Story als Smitty
Originaltitel: It's Kind of a Funny Story
2010Animal Love als Paul
Originaltitel: Animal Love
2006Rescue Dawn als Eugene 'Gene' McBroom
Originaltitel: Rescue Dawn
2005Manderlay als Niels
Originaltitel: Manderlay
2004Helter Skelter als Charles Manson
Originaltitel: Helter Skelter
2003Dogville als Bill Henson
Originaltitel: Dogville
2002Solaris als Snow
Originaltitel: Solaris
200229 Palms als The Drifter
Originaltitel: 29 Palms
2002Searching for Paradise als Adam
Originaltitel: Searching for Paradise
2002Secretary als Peter
Originaltitel: Secretary
2002Teknolust als Sandy
Originaltitel: Teknolust
2002The Laramie Project als Jedadiah Schultz
Originaltitel: The Laramie Project
2001Investigating Sex - Auf der Suche nach dem perfekten Orgasmus als Oscar
Originaltitel: Investigating Sex
2001CQ als Paul
Originaltitel: CQ
2000Aufs Spiel gesetzt als Flush
Originaltitel: Rock the Boat
2000The Million Dollar Hotel als Tom Tom
Originaltitel: The Million Dollar Hotel
2000Die Villa als Karl Richter
Originaltitel: Up at the Villa
1999Ravenous - Friß oder stirb als Pvt. Toffler
Originaltitel: Ravenous
1999The Florentine als Truby
Originaltitel: The Florentine
1998Der Soldar James Ryan als Cpl. Timothy P. Upham
Originaltitel: Saving Private Ryan
1997Der Lange Weg der Leidenschaft als Williard 'Sonny' Burns
Originaltitel: Going All the Way
1997Kansas Nights als Joseph 'Flyboy' Potts
Originaltitel: The Locusts
1996Twister als Laurence
Originaltitel: Twister
1994Spanking the Monkey als Ray Aibelli
Originaltitel: Spanking the Monkey
1994Nell als Billy Fisher
Originaltitel: Nell
19921775 als Scruffy Kid
Originaltitel: 1775
1992Guncrazy - Junge Killer als Bill
Originaltitel: Guncrazy
1992Wunderbare Jahre (TV) als Junge
Originaltitel: The Wonder Years (#5.20 The Lost Weekend) (TV)
1992Wunderbare Jahre (TV) als Eddie Horvath
Originaltitel: The Wonder Years (#6.04 Sex and Economics) (TV)
1992Melrose Place (TV) als Pete Stoller
Originaltitel: Melrose Place (#1.16 The Whole Truth) (TV)
1992General Hospital (TV) als Roger
Originaltitel: General Hospital (TV)
1991Die Rache als Punker
Originaltitel: Shoot First: A Cop's Vengeance
1991Dream On (#2.06 No, I'm Just Happy to See You) (TV) als Mugger #3
Originaltitel: Dream On (#2.06 No, I'm Just Happy to See You) (TV)