Javier Bardem

Foto: Javier Bardem, San Sebastián International Film Festival 2010 - Copyright: myFanbase/Isabella Caldart
Javier Bardem, San Sebastián International Film Festival 2010
© myFanbase/Isabella Caldart

Javier Ángel Encinas Bardem, wie der Schauspieler mit vollständigem Namen heißt, erblickte am 1. März 1969 auf der spanischen Insel Gran Canaria das Licht der Welt.

Er stammt aus einer Familie von Schauspielern, so dass ihm dieser Beruf praktisch in die Wiege gelegt wurde. Sein Großvater Rafael Bardem war Schauspieler, seine Mutter Pilar Bardem ist Schauspielerin, seine Geschwister Carlos Bardem und Mónica Bardem stehen ebenfalls vor der Kamera und sein Onkel Juan Antonio Bardem war Regisseur.

Javier selbst übernahm mit sechs Jahren seine erste Fernsehrolle, interessierte sich daneben jedoch auch für andere Tätigkeiten. So spielte er als Teenager im spanischen Rugby-Nationalteam und beschäftigte sich nebenbei mit Malerei. Er studierte schließlich Kunst an der Escuela de Artes y Officios in Madrid, erkannte jedoch nach einer Weile, dass er nicht das nötige Talent besaß und brach das Studium ab, um sich in verschiedenen Berufen zu versuchen. So verdiente er sein Geld unter anderem als Türsteher, als Bauarbeiter und als Stripper.

Mitte der 1990er Jahren konnte er sich in Spanien nach und nach als Schauspieler etablieren. Er gewann zwischen 1995 und 2005 insgesamt vier Goya Awards, die so etwas wie das spanische Pendant zum Oscar sind.

Der Durchbruch in Hollywood gelang ihm 2001 mit seiner Hauptrolle in dem Film "Bevor es Nacht wird". Als erster Spanier überhaupt wurde er für einen Oscar nominiert. Danach drehte er unter anderem mit Tom Cruise den Thriller "Collateral" und neben Tommy Lee Jones das Drama "No Country for Old Men". Für letzteren Film bekam er 2008 den Golden Globe und auch den Oscar als Bester Nebendarsteller. Eine weitere Golden Globe-Nominierung folgte 2009 für "Vicky Cristina Barcelona".

2011 gelang es Bardem als erster Schauspieler überhaupt, eine Oscarnominierung als Bester Hauptdarsteller für eine Rolle zu bekommen, die komplett auf Spanisch ist. Die Nominierung bekam er für seine Darstellung des Uxbal in Alejandro González Iñárritus "Biutiful". Spätestens zu diesem Zeitpunkt war der Spanier eine feste Größe im internationalen Filmgeschäft. So spielte er 2012 den Bösewicht im Blockbuster "James Bond 007 - Skyfall", eine Rolle, die ihm erneut kritische Anerkennung erbrachte. Ein Jahr später stand er für Terrence Malicks "To the Wonder" vor der Kamera.

Bardem ist seit 2007 mit Penélope Cruz zusammen, die sich bereits seit Anfang der 90er Jahre kennen, aber erst durch die Dreharbeiten durch "Vicky Cristina Barcelona" ein Paar wurden. Die Hochzeit folgte 2010. Ihr erster gemeinsamer Sohn Leo Encinas Cruz erblickte im Januar 2011 das Licht der Welt.

Maret Hosemann - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2013To the Wonder als Pater Quintana
Originaltitel: To the Wonder
2010Biutiful als Uxbal
Originaltitel: Biutiful
2008Vicky Cristina Barcelona als Juan Antonio
Originaltitel: Vicky Cristina Barcelona
2007Die Liebe in den Zeiten der Cholera als Florentino Ariza
Originaltitel: Love in the Time of Cholera
2007No Country for Old Men als Anton Chigurh
Originaltitel: No Country for Old Men
2006Goyas Geister als Brother Lorenzo
Originaltitel: Goya's Ghosts
2004Collateral als Felix
Originaltitel: Collateral
2004Das Meer in mir als Ramón Sampedro
Originaltitel: Mar adentro
2002The Dancer Upstairs als Agustín Rejas
Originaltitel: Der Obrist und die Tänzerin
2002Montags in der Sonne als Santa
Originaltitel: Los Lunes al sol
2000Bevor es Nacht wird als Reinaldo Arenas
Originaltitel: Before Night Falls
1999Zwischen deinen Beinen als Javier
Originaltitel: Entre las piernas
1999Los Lobos de Washington als Alberto
Originaltitel: Los Lobos de Washington
1999Segunda piel als Diego
Originaltitel: Segunda piel
1998Torrente - Der dumme Arm des Gesetzes als Quinqui del billar
Originaltitel: Torrente, el brazo tonto de la ley
1997Airbag - Jetzt knallt's richtig! als José Alberto 'Amor Obsoleto'
Originaltitel: Airbag
1997Live Flesh - Mit Haut und Haar als David
Originaltitel: Carne trémula
1997Perdita Durango als Romeo Dolorosa
Originaltitel: Perdita Durango
1996Mambrú als Cámara
Originaltitel: Mambrú
1996El Amor perjudica seriamente la salud als Camillero
Originaltitel: El Amor perjudica seriamente la salud
1995La Madre als Hijo
Originaltitel: La Madre
1995Ganz heiße Nummer als Víctor Ventura
Originaltitel: Boca a boca
1994El Detective y la muerte als Det. Cornelio
Originaltitel: El Detective y la muerte
1994Deine Zeit läuft ab, Killer als Lisardo
Originaltitel: Días contados
1993Huevos de oro als Benito González
Originaltitel: Huevos de oro
1992Lust auf Fleisch als El chorizo
Originaltitel: Jamón, jamón
1992Amo tu cama rica als Antonio
Originaltitel: Amo tu cama rica
1991Die Waffen einer Frau als Regidor T.V.
Originaltitel: Tacones lejanos
1990Las Edades de Lulú als Jimmy
Originaltitel: Las Edades de Lulú
1974El Pícaro als Niño
Originaltitel: El Pícaro