Andrew McGinnis

Andrew McGinnis ist ein sehr vielfältiger Mann. Neben der Schauspielerei widmet er sich dem Soundtrack und produzieren von Serien.

Zur Schauspielerei kam er im Jahre 2002 mit einer kleinen Nebenrolle in "Dawson's Creek" und spielte in #6.04 Instand Karma! die Rolle des Jason. Seine erste größere Rolle bekam er mit "Charmed - Zauberhafte Hexen" als Louis. Vor kurzem hatte er einen Gastauftritt in der zweiten Staffel von "Hart of Dixie" inne.

Am besten bekannt ist er für sein langjähriges Projekt "Ax Men". In der amerikanischen Reality-Serie fungierte Andrew McGinnis im Sound Department und als ausführender Produzent. Auch für die Dokumentarserie "Tornado Road" und "Black Gold" in den Jahren 2008 und 2009 arbeitete McGinnis am Soundtrack.

Tanya Sarikaya - myFanbase

Ausgewählte Filmographie (Schauspieler)

2007The Lure als junger Mr. Acker
Originaltitel: The Lure
2005Charmed - Zauberhafte Hexen (TV) als Louis
Originaltitel: Charmed (TV)
2005Lost in Plainview als Half-Pint
Originaltitel: Lost in Plainview
2003Angel - Jäger der Finsternis (#4.14 Alte Feinde) (TV) als Mullet Head Vampir
Originaltitel: Angel (TV)
2002Dawson's Creek (#6.04 Karma) (TV) als Jason
Originaltitel: Dawson's Creek (TV)