"Better Call Saul" mit fünfter Staffel wieder bei Netflix zu sehen

Foto:

Schon länger ist angekündigt, dass die fünfte Staffel vom "Breaking Bad"-Prequel "Better Call Saul" am 23. Februar 2020 bei AMC an den Start gehen wird. Nun hat Netflix, das international die Streamingrechte erworben hat, seine Pläne für den kommenden Monat offengelegt und wie erhofft, findet sich dort "Better Call Saul" wieder.

In guter alter Tradition seit Staffel 1 wird auch die fünfte Staffel jeweils einen Tag nach US-Ausstrahlung bei Netflix zu streamen sein. #5.01 wird folglich am 24. Februar 2020 bereit stehen.

Vor wenigen Tagen wurde auch bekannt, dass die Serie nach sechs Staffeln enden wird.

Alle weiteren Infos erhaltet ihr in unserem ausführlichen Serienbereich.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Netflix



Lena Donth - myFanbase
22.01.2020 22:02

Kommentare