Ben Lewis und Ehemann Blake Lee übernehmen Hauptrollen in LGBTQ-Weihnachtsfilm für Lifetime

Der zuletzt in "Arrow" zu sehende Ben Lewis wird gemeinsam mit seinem Ehemann Blake Lee ("Parks and Recreation") im ersten Lifetime-Weihnachtsfilm mit einen zentraler LGBTQ-Handlung zu sehen sein. Der Film trägt den Titel "The Christmas Setup" und sowohl Drehbuch als auch Regie wurden von Mitgliedern der Community übernommen.

Inhaltlich geht es in "The Christmas Setup" um Hugo (Lewis), der mit seiner besten Freundin Madelyn (Ellen Wong, "GLOW") von New York nach Milwaukee reist, um das Weihnachtsfest bei seiner Mutter Kate (Fran Drescher, "Die Nanny") zu verbringen. Diese sorgt dafür, dass ihr Sohn zufällig auf Patrick (Lee) trifft, in den er schon in der High School verliebt war. Die beiden kommen sich während der Weihnachtsvorbereitungen tatsächlich näher, aber als Hugo eine Beförderung mit Umzug nach London erhält, muss er sich entscheiden, was wirklich wichtig für ihn ist.

Der Film soll noch in diesem Jahr auf Lifetime zu sehen sein. Der Sender hatte sich in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben, mehr diverse Weihnachtsfilme zu produzieren. Daher hat man sich für the "The Christmas Setup" auch mit GLAAD zusammengetan, um die LGBTQ-Community respektvoll abzubilden.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Lena Donth - myFanbase
15.09.2020 11:29

Kommentare