Greg Berlanti produziert "The Gentlemanís Guide To Vice & Virtue" für HBO Max

Man sollte meinen, dass Greg Berlanti mit seinen vielen Projekten genug zu tun hat. Nun produziert er einen weiteren Film für den Streamingdienst HBO Max. Bei diesem handelt es sich um eine Adaption des Bestsellers "The Gentlemanís Guide to Vice and Virtue" von Mackenzi Lee. Für das Drehbuch ist Matthew Barry ("Chilling Adventures of Sabrina") verpflichtet worden. Berlanti und Sarah Schechter werden produzieren, während Michael McGrath Regie führt.

Der Film dreht sich um Henry Monty Montague, einem bisexuellen britischen Lord, der mit seinem besten Freund und heimlichen Schwarm Percy eine große Tour durch Europa des 18. Jahrhunderts unternimmt. Doch Montagues endgültiger Ausbruch, bevor er den Familienbesitz übernehmen wird, wird zu einer grauenvollen Fahndung, da die rücksichtslosen und hedonistischen Entscheidungen des schelmischen Aristokraten eine hässliche Wende nehmen.

Berlanti ist außerdem für das Arrowverse, "God Friended Me" und andere Formate zuständig.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Deadline



Daniela S. - myFanbase
23.11.2019 12:18

Kommentare