"American Horror Story" erhält offenbar ein Spin-Off

Foto:

Während die zehnte Staffel von der Anthologieserie "American Horror Story" aktuell noch sehr unsicher ist, wie wir euch hier berichtet haben, gibt es aber an anderer Stelle frohe Kunde. Offenbar hatte der AHS-Cast ein virtuelles Zoom-Gespräch, bei dem laut Serienschöpfer Ryan Murphy über ein Spin-Off gesprochen wurde.

Dieses soll den Titel "American Horror Stories" erhalten und jeweils einstündige Episoden enthalten. Ob der neue Ableger auch bei FX unterkommen wird, steht bisher völlig in den Sternen, da es von Seiten des Senders bisher keine Stellungnahme gab. Auch über den Inhalt bleibt somit alles Spekulation.

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: Entertainment Weekly, @mrryanmurphy via Instagram



Lena Donth - myFanbase
11.05.2020 19:15

Partnerlinks zu Amazon

Produkte zu dieser Meldung

Kommentare