The CW plant keine weiteren Spin-Off-Versuche zu "Supernatural"

Foto: Jared Padalecki & Jensen Ackles, Supernatural - Copyright: Warner Bros. Entertainment Inc.
Jared Padalecki & Jensen Ackles, Supernatural
© Warner Bros. Entertainment Inc.

Momentan sieht es nicht danach aus, als würde die erfolgreiche CW-Serie "Supernatural" in nächster Zeit ein Spin-Off erhalten. Nachdem man es in der vergangenen Season mit "Wayward Sisters" probiert hatte, was es aber schließlich doch nicht auf den Sendeplatz geschafft hatte, verfolgt man aktuell keine weiteren Pläne für eine Vergrößerung des Franchises.

Mark Pedowitz, Präsident von The CW, erklärte bei der TCA-Sommerpressetour, dass er die Sorge hat, dass alles an den beiden Stars Jensen Ackles und Jared Padalecki hängt und es schwierig ist, ein Franchise ohne die beiden aufzubauen.

Sollten die Serienmacher dem Sender jedoch eine gute Idee präsentieren, wie man noch mehr aus "Supernatural" und seinen Charakteren herausholen könnte, sei er offen, ihnen zuzuhören.

Was glaubt ihr? Hat "Supernatural" das Potential für Spin-Offs?

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Quelle: TVLine



Catherine Bühnsack - myFanbase
07.08.2018 16:09

Kommentare