Sankt Maik

Foto:

Die Dramedy "Sankt Maik" wurde von der UFA Fiction GmbH im Auftrag von RTL produziert und stammt vornehmlich aus der Feder von Head­Autorin Vivien Hoppe ("Der Lehrer", "Doctor's Diary"). Als Produzenten zeichnen Ulrike Leibfried und Sebastian Werninger, sowie Producerin Rebecca Schröder verantwortlich. Gedreht wurde von Juni bis Ende Oktober 2017 im Raum Köln, während Episode 6 größtenteils in Berlin gefilmt wurde.

Mit Daniel Donskoy ("Victoria") in der Hauptrolle hat RTL einen äußerst spannenen Fang gemacht. Geboren in Russland und aufgewachsen in Deutschland, absolvierte Donskoy sein Schauspielstudium an der Arts Educational School in London, wo er lebt und auch seine Produktionsfirma Collaborative Artists leitet. So war er im Frühjahr 2017 als Produzent für die innovative gender-neutrale Produktion von Max Gills "La Ronde" zuständig (lest dazu unser Interview mit Darsteller Alex Vlahos). Und als Aftershow zu "La Ronde" gab Donskoy gelegentlich Gesangsdarbietungen zum Besten, die nicht nur sein breitgefächertes Talent, sondern vor allem die charmanten Entertainer-Qualitäten enthüllten, die auch im Trailer zu "Sankt Maik" durchscheinen.

"Sankt Maik" bei TVNOW anschauen:


Produzenten: Ulrike Leibfried & Sebastian Werninger
D-Starttermin: 23.01.2018 auf RTL
Staffeln:

  • Staffel 1 (10 Episoden)
  • Staffel 2 (10 Episoden)


Partnerlinks zu Amazon

Foto:

Im Hauptcast von "Sankt Maik" spielen:

  • Daniel Donskoy
  • Bettina Burchard
  • Vincent Krüger
  • Marie Burchard
  • Susi Banzhaf


Foto:

"Sankt Maik" ist lockere Unterhaltung für gemütliche Abende auf der Couch mit einem breiten Grinsen. Die Serie lebt von ihrem charismatischen Hauptdarsteller Daniel Donskoy, dessen unaufgeregte Bildschirmpräsenz sowohl humorvolle als auch ernstere Momente mit charmanter Leichtigkeit trägt.

Trailer

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Externer Inhalt

An dieser Stelle ist Inhalt von einer anderen Website (z. B. YouTube, Twitter...) eingebunden. Beim Anzeigen werden deine Daten zu der entsprechenden Website übertragen.

Externe Inhalte immer anzeigen | Weitere Informationen

Kommentare